KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Hydrogele aus amorphem Calciumcarbonat und Polyacrylsäure : bioinspirierte Materialien für “Mineral-Kunststoffe”

Hydrogele aus amorphem Calciumcarbonat und Polyacrylsäure : bioinspirierte Materialien für “Mineral-Kunststoffe”

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

SUN, Shengtong, Li-Bo MAO, Zhouyue LEI, Shu-Hong YU, Helmut CÖLFEN, 2016. Hydrogele aus amorphem Calciumcarbonat und Polyacrylsäure : bioinspirierte Materialien für “Mineral-Kunststoffe”. In: Angewandte Chemie. 128(39), pp. 11939-11943. ISSN 0044-8249. eISSN 1521-3757

@article{Sun2016Hydro-37670, title={Hydrogele aus amorphem Calciumcarbonat und Polyacrylsäure : bioinspirierte Materialien für “Mineral-Kunststoffe”}, year={2016}, doi={10.1002/ange.201602849}, number={39}, volume={128}, issn={0044-8249}, journal={Angewandte Chemie}, pages={11939--11943}, author={Sun, Shengtong and Mao, Li-Bo and Lei, Zhouyue and Yu, Shu-Hong and Cölfen, Helmut} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/37670"> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2017-02-22T10:26:48Z</dc:date> <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/37670"/> <dc:contributor>Cölfen, Helmut</dc:contributor> <dcterms:issued>2016</dcterms:issued> <dc:contributor>Yu, Shu-Hong</dc:contributor> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2017-02-22T10:26:48Z</dcterms:available> <dc:creator>Sun, Shengtong</dc:creator> <dc:creator>Cölfen, Helmut</dc:creator> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Angesichts zunehmender ökologischer Probleme durch die massive Nutzung nicht biologisch abbaubarer, erdölbasierter Kunststoffe ist die Nachfrage nach neuen ökonomischen, umweltverträglichen und recyclierbaren Kunststoffmaterialien hoch. Eine mögliche Alternative stellt die bioinspirierte Synthese mineralbasierter Hybridmaterialien dar. Hier stellen wir ein auf amorphem Calciumcarbonat (ACC) basierendes Hydrogel aus sehr kleinen ACC-Nanopartikeln vor, die durch Polyacrylsäure physikalisch vernetzt sind. Das Hydrogel ist formbar, dehnbar und selbstheilend. Durch Trocknung lassen sich feste, freistehende und transparente Objekte mit bemerkenswerten mechanischen Eigenschaften erstellen. Der ursprüngliche Hydrogel-Zustand kann durch Quellen in Wasser vollständig wiederhergestellt werden. Das Material kann auch als Matrix für ein thermochromes Material dienen. Das hier vorgestellte Material ist ein Beispiel für eine neue Klasse von Kunststoffmaterialien, die “Mineral-Kunststoffe”.</dcterms:abstract> <dc:contributor>Lei, Zhouyue</dc:contributor> <dc:contributor>Sun, Shengtong</dc:contributor> <dc:creator>Mao, Li-Bo</dc:creator> <dc:creator>Yu, Shu-Hong</dc:creator> <dc:creator>Lei, Zhouyue</dc:creator> <dc:contributor>Mao, Li-Bo</dc:contributor> <dcterms:title>Hydrogele aus amorphem Calciumcarbonat und Polyacrylsäure : bioinspirierte Materialien für “Mineral-Kunststoffe”</dcterms:title> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto