Body Checking bei Frauen mit hohen und niedrigen Figur- und Gewichtssorgen

Vorschaubild nicht verfügbar
Dateien
Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.
Datum
2019
Autor:innen
Guthoff, Henrike
Cordes, Martin
Wilhelm, Leonie
Vocks, Silja
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
eISSN
item.preview.dc.identifier.isbn
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
URI (zitierfähiger Link)
DOI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
EU-Projektnummer
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Sammlungen
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Zeitschriftenartikel
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie ; 48 (2019), 3. - S. 166-176. - Hogrefe & Huber. - ISSN 0084-5345. - eISSN 2190-6297
Zusammenfassung
Theoretischer Hintergrund: Gemäß Theorien zu Essstörungen ist die Aufrechterhaltung von Body Checking (BC)-Verhalten mit zwei divergierenden kognitiv-affektiven Prozessen assoziiert, d. h. Anstieg an Arousal versus Abnahme negativer emotionaler Valenz. Fragestellung: Ziel ist die Replikation einer Online-Studie zur Untersuchung, ob BC mit beiden postulierten Prozessen einhergeht und welche Relevanz die subjektive Attraktivität der kontrollierten Körperpartien hierbei hat. Methode: 125 Frauen mit hohen versus niedrigen Figur- und Gewichtssorgen schätzten ihr Level an Arousal und negativer emotionaler Valenz in erinnerten BC-Episoden der subjektiv unattraktivsten und attraktivsten Körperpartien ein. Ergebnisse: Nur bei Frauen mit hohen Figur- und Gewichtssorgen in BC-Episoden der subjektiv unattraktivsten Körperpartien traten sowohl ein Anstieg an Arousal als auch eine Abnahme negativer emotionaler Valenz ein. Schlussfolgerungen: Beide postulierten Prozesse wurden nachgewiesen.
Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
150 Psychologie
Schlagwörter
Body Checking, Figur- und Gewichtssorgen, kognitiv-behaviorale Theorien zu Essstörungen, Emotionen, body checking, shape and weight concerns, cognitive-behavioral theories of eating disorders, emotions
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined. - (undefined; undefined)
Zitieren
ISO 690GUTHOFF, Henrike, Martin CORDES, Leonie WILHELM, Andrea S. HARTMANN, Silja VOCKS, 2019. Body Checking bei Frauen mit hohen und niedrigen Figur- und Gewichtssorgen. In: Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie. Hogrefe & Huber. 48(3), pp. 166-176. ISSN 0084-5345. eISSN 2190-6297. Available under: doi: 10.1026/1616-3443/a000547
BibTex
@article{Guthoff2019Check-55649,
  year={2019},
  doi={10.1026/1616-3443/a000547},
  title={Body Checking bei Frauen mit hohen und niedrigen Figur- und Gewichtssorgen},
  number={3},
  volume={48},
  issn={0084-5345},
  journal={Zeitschrift für Klinische Psychologie und Psychotherapie},
  pages={166--176},
  author={Guthoff, Henrike and Cordes, Martin and Wilhelm, Leonie and Hartmann, Andrea S. and Vocks, Silja}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/55649">
    <dc:creator>Cordes, Martin</dc:creator>
    <dc:contributor>Cordes, Martin</dc:contributor>
    <dc:rights>terms-of-use</dc:rights>
    <dc:creator>Wilhelm, Leonie</dc:creator>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/43"/>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Theoretischer Hintergrund: Gemäß Theorien zu Essstörungen ist die Aufrechterhaltung von Body Checking (BC)-Verhalten mit zwei divergierenden kognitiv-affektiven Prozessen assoziiert, d. h. Anstieg an Arousal versus Abnahme negativer emotionaler Valenz. Fragestellung: Ziel ist die Replikation einer Online-Studie zur Untersuchung, ob BC mit beiden postulierten Prozessen einhergeht und welche Relevanz die subjektive Attraktivität der kontrollierten Körperpartien hierbei hat. Methode: 125 Frauen mit hohen versus niedrigen Figur- und Gewichtssorgen schätzten ihr Level an Arousal und negativer emotionaler Valenz in erinnerten BC-Episoden der subjektiv unattraktivsten und attraktivsten Körperpartien ein. Ergebnisse: Nur bei Frauen mit hohen Figur- und Gewichtssorgen in BC-Episoden der subjektiv unattraktivsten Körperpartien traten sowohl ein Anstieg an Arousal als auch eine Abnahme negativer emotionaler Valenz ein. Schlussfolgerungen: Beide postulierten Prozesse wurden nachgewiesen.</dcterms:abstract>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/43"/>
    <dc:creator>Vocks, Silja</dc:creator>
    <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/>
    <dc:contributor>Wilhelm, Leonie</dc:contributor>
    <dc:contributor>Vocks, Silja</dc:contributor>
    <dcterms:issued>2019</dcterms:issued>
    <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/55649"/>
    <dc:contributor>Hartmann, Andrea S.</dc:contributor>
    <dcterms:title>Body Checking bei Frauen mit hohen und niedrigen Figur- und Gewichtssorgen</dcterms:title>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dc:creator>Guthoff, Henrike</dc:creator>
    <dc:creator>Hartmann, Andrea S.</dc:creator>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2021-11-25T11:50:21Z</dcterms:available>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2021-11-25T11:50:21Z</dc:date>
    <dc:contributor>Guthoff, Henrike</dc:contributor>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Nein
Begutachtet
Ja