Die Friedensmissionen der Vereinten Nationen - Komplexe Organisationen mit schwierigen internen Herausforderungen

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.
Datum
2012
Autor:innen
Winckler, Joel Gwyn
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
DOI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
EU-Projektnummer
DFG-Projektnummer
Angaben zur Forschungsförderung (Freitext)
Projekt
Coping with Spoilers from Within: Die Obstruktion von Friedensoperationen durch politisierte Bürokratien
Open Access-Veröffentlichung
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Zeitschriftenartikel
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
Vereinte Nationen : Zeitschrift für die Vereinten Nationen und ihre Sonderorganisationen. 2012, 60(3), pp. 115-120. ISSN 0042-384X
Zusammenfassung

Die Friedensmissionen der Vereinten Nationen sind in den letzten 20 Jahren umfangreicher und komplexer geworden, so dass die Organisationsstrukturen im UN-Sekretariat immer wieder angepasst werden mussten. Eine Folge dieser Anpassungen ist die immer stärkere Arbeitsteilung, welche mit einer Fragmentierung der Organisationsstrukturen einhergeht. Die dadurch entstandenen Probleme für die interne Koordinierung und Integration sind erheblich, können aber zumindest teilweise gelöst werden. Wie dies etwa auf der Landesebene geschehen kann, zeigt die Umstrukturierung der Feldbüros in der UN-Mission in Liberia.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache

While the analysis of international organizations and in particular United Nations peace operations as organizations has been neglected for a long time, the organizational character of peacekeeping missions cannot be denied. Since the end of the Cold War, UN peacekeeping has not only increased in volume, it has also become more complex. Consequently, the analysis shows that the respective organizational structures at UN Headquarters had to be continuously adapted. This in turn has led to an increasing degree of division of labor, organizational fragmentation and complexity, creating problems for internal coordination and integration. These problems are not exclusive to headquarters, but can also be found at the field level in any UN mission’s structure. A case study on the restructuring of Field Offices in the UN Mission in Liberia(UNMIL)illustrates how these problems can be addressed in a constructive way.

Fachgebiet (DDC)
320 Politik
Schlagwörter
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690TRETTIN, Frederik, Joel Gwyn WINCKLER, 2012. Die Friedensmissionen der Vereinten Nationen - Komplexe Organisationen mit schwierigen internen Herausforderungen. In: Vereinte Nationen : Zeitschrift für die Vereinten Nationen und ihre Sonderorganisationen. 2012, 60(3), pp. 115-120. ISSN 0042-384X
BibTex
@article{Trettin2012Fried-21666,
  year={2012},
  title={Die Friedensmissionen der Vereinten Nationen - Komplexe Organisationen mit schwierigen internen Herausforderungen},
  number={3},
  volume={60},
  issn={0042-384X},
  journal={Vereinte Nationen : Zeitschrift für die Vereinten Nationen und ihre Sonderorganisationen},
  pages={115--120},
  author={Trettin, Frederik and Winckler, Joel Gwyn}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/21666">
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2013-02-22T12:37:45Z</dcterms:available>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Die Friedensmissionen der Vereinten Nationen sind in den letzten 20 Jahren umfangreicher und komplexer geworden, so dass die Organisationsstrukturen im UN-Sekretariat immer wieder angepasst werden mussten. Eine Folge dieser Anpassungen ist die immer stärkere Arbeitsteilung, welche mit einer Fragmentierung der Organisationsstrukturen einhergeht. Die dadurch entstandenen Probleme für die interne Koordinierung und Integration sind erheblich, können aber zumindest teilweise gelöst werden. Wie dies etwa auf der Landesebene geschehen kann, zeigt die Umstrukturierung der Feldbüros in der UN-Mission in Liberia.</dcterms:abstract>
    <dc:creator>Trettin, Frederik</dc:creator>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dc:contributor>Trettin, Frederik</dc:contributor>
    <dc:creator>Winckler, Joel Gwyn</dc:creator>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/42"/>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dcterms:issued>2012</dcterms:issued>
    <dc:rights>terms-of-use</dc:rights>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2013-02-22T12:37:45Z</dc:date>
    <dcterms:bibliographicCitation>Vereinte Nationen : Zeitschrift für die Vereinten Nationen und ihre Sonderorganisationen ; 60 (2012), 3. - S. 115-120</dcterms:bibliographicCitation>
    <dcterms:title>Die Friedensmissionen der Vereinten Nationen - Komplexe Organisationen mit schwierigen internen Herausforderungen</dcterms:title>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/42"/>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/>
    <dc:contributor>Winckler, Joel Gwyn</dc:contributor>
    <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/21666"/>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Ja
Begutachtet
Diese Publikation teilen