Kulturelle Identität und Lesekompetenz von Jugendlichen aus zugewanderten Familien

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.
Datum
2013
Autor:innen
Stanat, Pertra
Radmann, Susanne
Segeritz, Michael
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
URI (zitierfähiger Link)
DOI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Beitrag zu einem Sammelband
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
JUDE, Nina, ed., Eckhard KLIEME, ed.. PISA 2009 - Impulse für die Schul- und Unterrichtsforschung. Weinheim: Beltz, 2013, pp. 84-110. Zeitschrift für Pädagogik. Beiheft 59. ISBN 978-3-7799-3501-8
Zusammenfassung

Die Autoren untersuchen die kulturelle Identität und Lesekompetenz von Jugendlichen aus eingewanderten Familien. Eine Erweiterung des PISA-Schülerfragebogens ermöglichte es, kulturelle Identitätsorientierungen und deren Zusammenhang mit dem Erwerb der deutschen Sprache erstmals repräsentativ zu untersuchen. Es zeigte sich, dass die meisten der in Deutschland lebenden Jugendlichen mit Migrationshintergrund stark mit dem Aufnahmekontext identifiziert sind. Wenn man sozialen Status und Familiensprache in Rechnung stellt, bleiben diese Jugendlichen in ihrer Deutsch-Lesekompetenz nicht hinter autochthonen Jugendlichen zurück (integrierte Gruppe) bzw. übertreffen diese sogar (assimilierte Gruppe). Eine Minderheit, die sich weder mit dem Aufnahme- noch mit dem Herkunftskontext stark identifiziert, ist jedoch besonders gefährdet, schwache schulbezogene Kompetenzen aufzuweisen.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Schlagwörter
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690EDELE, Aileen, Pertra STANAT, Susanne RADMANN, Michael SEGERITZ, 2013. Kulturelle Identität und Lesekompetenz von Jugendlichen aus zugewanderten Familien. In: JUDE, Nina, ed., Eckhard KLIEME, ed.. PISA 2009 - Impulse für die Schul- und Unterrichtsforschung. Weinheim: Beltz, 2013, pp. 84-110. Zeitschrift für Pädagogik. Beiheft 59. ISBN 978-3-7799-3501-8
BibTex
@incollection{Edele2013Kultu-45844,
  year={2013},
  title={Kulturelle Identität und Lesekompetenz von Jugendlichen aus zugewanderten Familien},
  number={Beiheft 59},
  isbn={978-3-7799-3501-8},
  publisher={Beltz},
  address={Weinheim},
  series={Zeitschrift für Pädagogik},
  booktitle={PISA 2009 - Impulse für die Schul- und Unterrichtsforschung},
  pages={84--110},
  editor={Jude, Nina and Klieme, Eckhard},
  author={Edele, Aileen and Stanat, Pertra and Radmann, Susanne and Segeritz, Michael}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/45844">
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2019-05-17T13:30:44Z</dc:date>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Die Autoren untersuchen die kulturelle Identität und Lesekompetenz von Jugendlichen aus eingewanderten Familien. Eine Erweiterung des PISA-Schülerfragebogens ermöglichte es, kulturelle Identitätsorientierungen und deren Zusammenhang mit dem Erwerb der deutschen Sprache erstmals repräsentativ zu untersuchen. Es zeigte sich, dass die meisten der in Deutschland lebenden Jugendlichen mit Migrationshintergrund stark mit dem Aufnahmekontext identifiziert sind. Wenn man sozialen Status und Familiensprache in Rechnung stellt, bleiben diese Jugendlichen in ihrer Deutsch-Lesekompetenz nicht hinter autochthonen Jugendlichen zurück (integrierte Gruppe) bzw. übertreffen diese sogar (assimilierte Gruppe). Eine Minderheit, die sich weder mit dem Aufnahme- noch mit dem Herkunftskontext stark identifiziert, ist jedoch besonders gefährdet, schwache schulbezogene Kompetenzen aufzuweisen.</dcterms:abstract>
    <dc:contributor>Stanat, Pertra</dc:contributor>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dc:creator>Edele, Aileen</dc:creator>
    <dc:contributor>Segeritz, Michael</dc:contributor>
    <dc:creator>Radmann, Susanne</dc:creator>
    <dc:contributor>Edele, Aileen</dc:contributor>
    <dcterms:title>Kulturelle Identität und Lesekompetenz von Jugendlichen aus zugewanderten Familien</dcterms:title>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2019-05-17T13:30:44Z</dcterms:available>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/31"/>
    <dc:creator>Stanat, Pertra</dc:creator>
    <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/45844"/>
    <dc:creator>Segeritz, Michael</dc:creator>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/31"/>
    <dcterms:issued>2013</dcterms:issued>
    <dc:contributor>Radmann, Susanne</dc:contributor>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Nein
Begutachtet
Diese Publikation teilen