KOPS - The Institutional Repository of the University of Konstanz

Innovation im Verborgenen : Dezentrales Innovationsmanagement durch Bootlegging-Projekte bei der AUDI AG

Aufgrund von Vorbereitungen auf eine neue Version von KOPS, können am Montag, 6.2. und Dienstag, 7.2. keine Publikationen eingereicht werden. (Due to preparations for a new version of KOPS, no publications can be submitted on Monday, Feb. 6 and Tuesday, Feb. 7.)

Innovation im Verborgenen : Dezentrales Innovationsmanagement durch Bootlegging-Projekte bei der AUDI AG

Cite This

Files in this item

Files Size Format View

There are no files associated with this item.

LEICHT-DEOBALD, Ulrich, Nina LINS, 2017. Innovation im Verborgenen : Dezentrales Innovationsmanagement durch Bootlegging-Projekte bei der AUDI AG. In: Organisationsentwicklung : Zeitschrift für Unternehmensentwicklung und Change Management. Handelsblatt Fachmedien. 36(1), pp. 64-69. ISSN 0724-6110

@article{LeichtDeobald2017Innov-53556, title={Innovation im Verborgenen : Dezentrales Innovationsmanagement durch Bootlegging-Projekte bei der AUDI AG}, url={https://www.wiso-net.de/document/ZOE__2600c559e4c2164764f55b7a9100ff00139079e9}, year={2017}, number={1}, volume={36}, issn={0724-6110}, journal={Organisationsentwicklung : Zeitschrift für Unternehmensentwicklung und Change Management}, pages={64--69}, author={Leicht-Deobald, Ulrich and Lins, Nina} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/53556"> <dc:language>deu</dc:language> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dcterms:issued>2017</dcterms:issued> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2021-04-30T09:21:36Z</dc:date> <dc:contributor>Leicht-Deobald, Ulrich</dc:contributor> <dcterms:title>Innovation im Verborgenen : Dezentrales Innovationsmanagement durch Bootlegging-Projekte bei der AUDI AG</dcterms:title> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2021-04-30T09:21:36Z</dcterms:available> <dc:contributor>Lins, Nina</dc:contributor> <dc:creator>Lins, Nina</dc:creator> <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/53556"/> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Bootlegging-Projekte sind dezentrale Innovationsvorhaben, die zunächst im Verborgenen ohne Wissen des Top Managements begonnen werden. Bei der AUDI AG haben solche Projekte eine lange Tradition. In der Vergangenheit haben sie zu bahnbrechenden Innovationen wie dem quattro-Antrieb geführt. Als Teil eines dreieinhalbjährigen Kooperationsprojekts der Universität St.Gallen mit der Technischen Entwicklung von Audi untersuchten die Autoren in einer Interviewstudie (mit 20 Mitgliedern von Forschungs- und Entwicklungsteams und sechs Vertretern für das höhere Management) bezugnehmend auf das Konzept der Kreativen Devianz, was diese dezentralen Innovationsprojekte erfolgreich macht.</dcterms:abstract> <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/> <dc:rights>terms-of-use</dc:rights> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/42"/> <dc:creator>Leicht-Deobald, Ulrich</dc:creator> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/42"/> </rdf:Description> </rdf:RDF>

This item appears in the following Collection(s)

Search KOPS


Browse

My Account