Medium und Gedächtnis : von der Überbietung der Grenze(n)

Cite This

Files in this item

Files Size Format View

There are no files associated with this item.

SICK, Franziska, ed., Beate OCHSNER, ed., 2004. Medium und Gedächtnis : von der Überbietung der Grenze(n). Frankfurt am Main:Lang. ISBN 978-3-631-52460-2

@book{Sick2004Mediu-45260, isbn={978-3-631-52460-2}, publisher={Lang}, series={Medien - Literaturen - Sprachen in Anglistik, Amerikanistik, Germanistik und Romanistik}, title={Medium und Gedächtnis : von der Überbietung der Grenze(n)}, year={2004}, number={2}, address={Frankfurt am Main}, editor={Sick, Franziska and Ochsner, Beate} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/45260"> <dc:contributor>Sick, Franziska</dc:contributor> <dc:publisher>Frankfurt am Main</dc:publisher> <dc:publisher>Lang</dc:publisher> <dcterms:title>Medium und Gedächtnis : von der Überbietung der Grenze(n)</dcterms:title> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2019-02-28T13:57:22Z</dc:date> <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/45260"/> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2019-02-28T13:57:22Z</dcterms:available> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/38"/> <dc:language>deu</dc:language> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <bibo:issn>978-3-631-52460-2</bibo:issn> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Medium und Gedächtnis überschreitet Grenzen sowohl in technischer wie auch in hermeneutischer Hinsicht. Hermeneutische Figuren sind Figuren des Sinns und des sozialen Umgangs. Das können im Mittelalter Weiterungen der Gedächtnismodelle oder aber im Falle von Auschwitz Herausforderungen an die Memorierbarkeit sein. Wenn das Subjekt sich in eine äußerste Negativität hinein überbietet, steht in Frage, wie solche Negativität medial darstellbar ist. Technische Figuren der Überbietung betreffen primär innermediale Verbesserungen und Uberbietungsverhältnisse der Gedächtniskultur. Sie verweisen jedoch auch auf institutionelle Zusammenhänge. Am Extrempunkt führt ein technischer Ersatz des persönlichen Gedächtnisses zu einer Erosion von Subjekt und Sinn.</dcterms:abstract> <dcterms:issued>2004</dcterms:issued> <dc:contributor>Ochsner, Beate</dc:contributor> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/38"/> </rdf:Description> </rdf:RDF>

This item appears in the following Collection(s)

Search KOPS


Browse

My Account