KOPS - The Institutional Repository of the University of Konstanz

Der Therapie-Risiko-Evaluations-Test (TRET) : Ansatzpunkte eines neuen Prognoseinstruments

Der Therapie-Risiko-Evaluations-Test (TRET) : Ansatzpunkte eines neuen Prognoseinstruments

Cite This

Files in this item

Files Size Format View

There are no files associated with this item.

URBANIOK, Frank, 2002. Der Therapie-Risiko-Evaluations-Test (TRET) : Ansatzpunkte eines neuen Prognoseinstruments. In: Forensische Psychiatrie und Psychotherapie. 9(1), pp. 101-136. ISSN 0945-2540

@article{Urbaniok2002Thera-38913, title={Der Therapie-Risiko-Evaluations-Test (TRET) : Ansatzpunkte eines neuen Prognoseinstruments}, url={http://pabst-publishers.de/Psychologie/psyzeit/forpp/2002-1/artikel6.htm#Zusammenfassung}, year={2002}, number={1}, volume={9}, issn={0945-2540}, journal={Forensische Psychiatrie und Psychotherapie}, pages={101--136}, author={Urbaniok, Frank} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/38913"> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/43"/> <dc:language>deu</dc:language> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dcterms:title>Der Therapie-Risiko-Evaluations-Test (TRET) : Ansatzpunkte eines neuen Prognoseinstruments</dcterms:title> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Im deutschsprachigen Raum haben sich Kriterienkataloge mit verschiedenen Beurteilungsebenen etabliert. Ihr Vorteil liegt darin, den Entscheidungsbildungsprozess des Untersuchers in strukturierter Weise zu leiten und damit transparent zu machen. Im Unterschied dazu haben sich im angelsächsischen Raum aufgrund der Unzuverlässigkeit klinischer Prognosen Verfahren des sogenannten "Actuarial Risk Assessments" durchgesetzt. Dabei handelt es sich um einen letztlich statistischen Ansatz. Verglichen wurden Kollektive nicht rückfälliger und rückfälliger Straftäter. Die Grundannahmen des "Actuarial Risk Assessments" weisen eine bemerkenswerte Diskrepanz zu den Leitideen europäischer Experten auf, ohne dass dies bisher in entsprechender Weise diskutiert wurde. Beide Ansätze haben Nachteile. Mit dem Therapie-Risiko-Evaluations-Test (TRET) wird ein neues Prognoseinstrument vorgestellt. Der TRET soll die Einschätzung der Rückfallwahrscheinlichkeit, der Behandelbarkeit und die Bewertung von Therapieerfolgen ermöglichen. Unterschieden wird das "Strukturelle Rückfallrisiko (St-R)" von der "Dynamischen Risikoverminderung (DY-R)". Der geübte Anwender soll durch die kriteriengeleitetete, einzelfallbezogene, differenzierte Risikoanalyse unter Einbezug vieler tat- und persönlichkeitsbezogener Betrachtungspunkte zu einem erheblich vertieften Verständnis des zu beurteilenden Falles gelangen. Erste Erfahrungen in der Anwendung sind ermutigend. Langfristig angelegte, weitere Forschungen werden erforderlich sein.</dcterms:abstract> <dc:contributor>Urbaniok, Frank</dc:contributor> <dcterms:issued>2002</dcterms:issued> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2017-05-16T12:12:55Z</dc:date> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/43"/> <dc:creator>Urbaniok, Frank</dc:creator> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2017-05-16T12:12:55Z</dcterms:available> <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/38913"/> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> </rdf:Description> </rdf:RDF>

This item appears in the following Collection(s)

Search KOPS


Browse

My Account