KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Gestenforschung als Praxeologie : zu Jürgen Streecks Mikroethnographie der Gestik

Gestenforschung als Praxeologie : zu Jürgen Streecks Mikroethnographie der Gestik

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

MEYER, Christian, 2010. Gestenforschung als Praxeologie : zu Jürgen Streecks Mikroethnographie der Gestik. In: Gesprächsforschung. 11, pp. 208-230. eISSN 1617-1837

@article{Meyer2010Geste-37754, title={Gestenforschung als Praxeologie : zu Jürgen Streecks Mikroethnographie der Gestik}, year={2010}, volume={11}, journal={Gesprächsforschung}, pages={208--230}, author={Meyer, Christian} }

2010 Gestenforschung als Praxeologie : zu Jürgen Streecks Mikroethnographie der Gestik deu Mit seinem Buch "Gesturecraft" (2009, Taschenbuchausgabe 2011) und zwei key-note lectures im Jahr 2010 hat der deutsch-amerikanische Kommunikationswis-senschaftler Jürgen Streeck eine neue Theorie der Gestik vorgelegt. Der vorliegende Beitrag rekonstruiert und diskutiert einige der expliziten und impliziten philosophischen, anthropologischen, methodologischen sowie kultur- und sozialtheoretischen Grundlagen dieser Theorie sowie deren Verknüpfung (u.a. pragmatistische und phänomenologische Philosophie, philosophische Anthropologie, Evolutionsanthropologie, Ethnomethodologie, phänomenologische Kulturökologie, kognitive Neurowissenschaft, soziologische Theorien der Mikro-Makro-Verbindung und der Praxis).<br />Streecks Ziel ist die Rückkehr zu einer holistischen Gestentheorie, die nicht nur die unterschiedlichen in der Interaktion gegenwärtigen semiotischen Ressourcen, sondern auch die dingliche Umgebung und ökologische Eingebettetheit der Situation als Gesamtheit einbezieht. Dieser Artikel versucht eine genaue theoretische Einordnung von Streecks Ansatz, nicht zuletzt, da er als Lösung für die gegenwärtige Suche der "post-klassischen Praxistheorien" (Turner) nach geeigneten Methodologien erscheint. 2017-02-28T12:12:27Z 2017-02-28T12:12:27Z Meyer, Christian Meyer, Christian

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto