Tropische Rhythmen : Gottfried Benns "Nachtcafé", Berlin 1912

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

SCHNEIDER, Florian, 2013. Tropische Rhythmen : Gottfried Benns "Nachtcafé", Berlin 1912. In: Zeitschrift für Kulturphilosophie. 7(1), pp. 39-51. ISSN 1867-1845. eISSN 2366-0759

@article{Schneider2013Tropi-35592, title={Tropische Rhythmen : Gottfried Benns "Nachtcafé", Berlin 1912}, year={2013}, number={1}, volume={7}, issn={1867-1845}, journal={Zeitschrift für Kulturphilosophie}, pages={39--51}, author={Schneider, Florian} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/35592"> <dcterms:issued>2013</dcterms:issued> <dcterms:title>Tropische Rhythmen : Gottfried Benns "Nachtcafé", Berlin 1912</dcterms:title> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Der Beitrag erörtert anhand von Gottfried Benns Gedicht »Nachtcafé« aus dem Jahr 1912 die Möglichkeiten und Widerstände einer metaphorologischen Systematik im Sinne Hans Blumenbergs. Mit Roman Jakobson läßt sich Literaturgeschichte als Oszillation zwischen verschiedenen tropischen Verfassungen der Sprache auffassen, die Benns Gedicht nicht lediglich lesbar macht, sondern als historische darstellt und exponiert. Dadurch aber ist die Frage nach den tropischen Rhythmen der Moderne aufgeworfen.</dcterms:abstract> <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/35592"/> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2016-10-14T12:38:11Z</dcterms:available> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2016-10-14T12:38:11Z</dc:date> <dc:creator>Schneider, Florian</dc:creator> <dc:contributor>Schneider, Florian</dc:contributor> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto