Was in aller Welt ist "kollektive Identität"? : Bemerkungen und Vorschläge zu Identität und kollektivem Handeln

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Haunss_2001.pdf
Haunss_2001.pdfGröße: 123.85 KBDownloads: 1461
Datum
2001
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
DOI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Open Access Green
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
What in the world is "collective identity"?
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Zeitschriftenartikel
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
Zusammenfassung

Identität ist überall. Diskussionen über "nationale", "ethnische" oder "sexuelle Identität" haben in den letzten Jahren nicht nur die Seiten der Tages und Wochenzeitungen gefüllt. Die Chancen stehen gut, auch in sozialwissenschaftlichen Zeitschriften Artikel zu finden, die das Wort "Identität" im Titel tragen. Welche Rolle aber spielen kollektive Identitäten im Prozess politischer Mobilisierung für die Handlungsmächtigkeit politischer Akteure?
Um einer Antwort auf diese Frage etwas näher zu kommen, werde ich zuerst die Konzeptualisierung kollektiver Identitätskonstruktionen in der Forschung über soziale Bewegungen diskutieren und dabei besonders auf den Ansatz des italienischen Bewegungsforschers Alberto Melucci eingehen. Einer anschließenden kritischen Diskussion empirischer Untersuchungen zum "Prozess kollektiver Identität" in sozialen Bewegungen folgen zum Schluss einige methodische Vorschläge zum Verständnis der Konstruktionsprozesse kollektiver Identitäten in sozialen Bewegungen.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
320 Politik
Schlagwörter
Soziale Bewegungen, Kolletive Identität, Social Movements, Collective Identity
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690HAUNSS, Sebastian, 2001. Was in aller Welt ist "kollektive Identität"? : Bemerkungen und Vorschläge zu Identität und kollektivem Handeln. In: Gewerkschaftliche Monatshefte. 2001, 52(5), pp. 258-267
BibTex
@article{Haunss2001aller-3969,
  year={2001},
  title={Was in aller Welt ist "kollektive Identität"? : Bemerkungen und Vorschläge zu Identität und kollektivem Handeln},
  number={5},
  volume={52},
  journal={Gewerkschaftliche Monatshefte},
  pages={258--267},
  author={Haunss, Sebastian}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/3969">
    <dcterms:rights rdf:resource="http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/"/>
    <dc:rights>Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Generic</dc:rights>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dc:creator>Haunss, Sebastian</dc:creator>
    <dcterms:alternative>What in the world is "collective identity"?</dcterms:alternative>
    <dcterms:bibliographicCitation>Zuerst ersch. in: Gewerkschaftliche Monatshefte 52 (2001), 5, S. 258-267</dcterms:bibliographicCitation>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-24T10:09:49Z</dcterms:available>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Identität ist überall. Diskussionen über "nationale", "ethnische" oder "sexuelle Identität" haben in den letzten Jahren nicht nur die Seiten der Tages  und Wochenzeitungen gefüllt. Die Chancen stehen gut, auch in sozialwissenschaftlichen Zeitschriften Artikel zu finden, die das Wort "Identität" im Titel tragen. Welche Rolle aber spielen kollektive Identitäten im Prozess politischer Mobilisierung für die Handlungsmächtigkeit politischer Akteure?&lt;br /&gt;Um einer Antwort auf diese Frage etwas näher zu kommen, werde ich zuerst die Konzeptualisierung kollektiver Identitätskonstruktionen in der Forschung über soziale Bewegungen diskutieren und dabei besonders auf den Ansatz des italienischen Bewegungsforschers Alberto Melucci eingehen. Einer anschließenden kritischen Diskussion empirischer Untersuchungen zum "Prozess kollektiver Identität" in sozialen Bewegungen folgen zum Schluss einige methodische Vorschläge zum Verständnis der Konstruktionsprozesse kollektiver Identitäten in sozialen Bewegungen.</dcterms:abstract>
    <dc:format>application/pdf</dc:format>
    <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/3969/1/Haunss_2001.pdf"/>
    <dc:contributor>Haunss, Sebastian</dc:contributor>
    <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/3969/1/Haunss_2001.pdf"/>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/42"/>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/42"/>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dcterms:issued>2001</dcterms:issued>
    <dcterms:title>Was in aller Welt ist "kollektive Identität"? : Bemerkungen und Vorschläge zu Identität und kollektivem Handeln</dcterms:title>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-24T10:09:49Z</dc:date>
    <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/3969"/>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Nein
Begutachtet
Diese Publikation teilen