Eskapade und Beherrschung : Krisen von Abenteuer und Männlichkeit in der deutschen Kolonialliteratur

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Hutter_2-gsltv5n3tjqh2.pdf
Hutter_2-gsltv5n3tjqh2.pdfGröße: 5.41 MBDownloads: 11
Datum
2024
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
978-3-8467-6842-6
Bibliografische Daten
Verlag
Paderborn: Brill Fink
Schriftenreihe
Philologie des Abenteuers
Auflagebezeichnung
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Link zur Lizenz
Angaben zur Forschungsförderung
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG): 391968079
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Open Access Book
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Dissertation
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
Zusammenfassung

Die Studie untersucht, wie in deutschen Kolonialromanen mittels Abenteuernarrationen Krisenerfahrungen der Jahrhundertwende verhandelt werden. Das Abenteuer als um 1900 gleichermaßen tradiertes wie problematisiertes Erzähl- und Handlungsmodell bietet durch verschiedene Formen der Transgression die Gelegenheit, gesellschaftliche Ordnungsentwürfe und die darin vorgesehene Rolle des männlichen Kolonialakteurs kritisch zu reflektieren. Die abenteuerliche Eskapade als fester Bestandteil exotistischer Imaginationen steht in den untersuchten Romanen in Konflikt mit der zugleich erwarteten (Selbst-)Beherrschung. Die erzählerische Evokation von Hilflosigkeit zwischen Abenteuer und Ordnung bleibt indes nicht auf den kolonialen Kontext begrenzt. Indem koloniale Herausforderungen diskursiv aufs Engste mit denen der Heimat verwoben werden, wird deutlich, dass die deutsche Kolonialliteratur als kulturkritischer Kommentar zu Entwicklungen der Moderne zu verstehen ist.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
800 Literatur, Rhetorik, Literaturwissenschaft
Schlagwörter
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690HUTTER, Elisabeth, 2024. Eskapade und Beherrschung : Krisen von Abenteuer und Männlichkeit in der deutschen Kolonialliteratur [Dissertation]. Konstanz: University of Konstanz. Paderborn: Brill Fink. ISBN 978-3-8467-6842-6
BibTex
@phdthesis{Hutter2024Eskap-69830,
  year={2024},
  doi={10.30965/9783846768426},
  publisher={Brill Fink},
  title={Eskapade und Beherrschung : Krisen von Abenteuer und Männlichkeit in der deutschen Kolonialliteratur},
  url={https://doi.org/10.30965/9783846768426},
  author={Hutter, Elisabeth},
  address={Konstanz},
  school={Universität Konstanz}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/69830">
    <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/69830"/>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dcterms:issued>2024</dcterms:issued>
    <dc:publisher>Paderborn</dc:publisher>
    <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/69830/4/Hutter_2-gsltv5n3tjqh2.pdf"/>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/38"/>
    <dcterms:title>Eskapade und Beherrschung : Krisen von Abenteuer und Männlichkeit in der deutschen Kolonialliteratur</dcterms:title>
    <dc:creator>Hutter, Elisabeth</dc:creator>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2024-04-24T07:21:34Z</dcterms:available>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/38"/>
    <dc:publisher>Brill Fink</dc:publisher>
    <dc:rights>Attribution-NoDerivatives 4.0 International</dc:rights>
    <dcterms:rights rdf:resource="http://creativecommons.org/licenses/by-nd/4.0/"/>
    <dc:contributor>Hutter, Elisabeth</dc:contributor>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2024-04-24T07:21:34Z</dc:date>
    <dcterms:abstract>Die Studie untersucht, wie in deutschen Kolonialromanen mittels Abenteuernarrationen Krisenerfahrungen der Jahrhundertwende verhandelt werden. Das Abenteuer als um 1900 gleichermaßen tradiertes wie problematisiertes Erzähl- und Handlungsmodell bietet durch verschiedene Formen der Transgression die Gelegenheit, gesellschaftliche Ordnungsentwürfe und die darin vorgesehene Rolle des männlichen Kolonialakteurs kritisch zu reflektieren. Die abenteuerliche Eskapade als fester Bestandteil exotistischer Imaginationen steht in den untersuchten Romanen in Konflikt mit der zugleich erwarteten (Selbst-)Beherrschung. Die erzählerische Evokation von Hilflosigkeit zwischen Abenteuer und Ordnung bleibt indes nicht auf den kolonialen Kontext begrenzt. Indem koloniale Herausforderungen diskursiv aufs Engste mit denen der Heimat verwoben werden, wird deutlich, dass die deutsche Kolonialliteratur als kulturkritischer Kommentar zu Entwicklungen der Moderne zu verstehen ist.</dcterms:abstract>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <bibo:issn>978-3-8467-6842-6</bibo:issn>
    <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/69830/4/Hutter_2-gsltv5n3tjqh2.pdf"/>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
2024-04-23
Prüfungsdatum der Dissertation
October 19, 2022
Hochschulschriftenvermerk
Konstanz, Univ., Diss., 2022
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Ja
Begutachtet
Diese Publikation teilen