Der finanzielle Nutzen von Konsortialverträgen : oder was verliert die Bibliothek, wenn sie aussteigt

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Kirchgaessner1.pdf
Kirchgaessner1.pdfGröße: 560.67 KBDownloads: 74
Datum
2010
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
DOI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Open Access Green
Sammlungen
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Beitrag zu einem Sammelband
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
BERGNER, Ute, ed. and others. The ne(x)t generation : das Angebot der Bibliotheken; 30. Österreichischer Bibliothekartag, Graz, 15. - 18.9.2009. Graz-Feldkirch: Neugebauer, 2010, pp. 114-127. Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare. 7. ISBN 978-3-85376-287-5
Zusammenfassung

Die Bibliotheken schießen – längerfristige - Verträge über Titelgesamtheiten elektronischer Zeitschriften (Pakete) mit den Verlagen ab, wenn diese günstiger sind als die Summe der Einzelpreise für diese Zeitschriften. Schließen die Bibliotheken sich zu Gruppen zusammen, die die Verträge gemeinsam aushandeln, nennt man sie Konsortialverträge. Die Vorteile dieser Paketverträge bestehen meist in günstigeren Konditionen – geringere Online-Zuschläge, Begrenzung des Preisanstieges – sowie bei Konsortialverträgen in zusätzlich bereitgestellten Inhalten im sog. Cross-Access. In diesem Beitrag wird untersucht, wie sich Preisobergrenzen in langjährigen Verträgen auswirken: Wie werden die Gesamtkosten unter Berücksichtigung der Preisoabergrenzen berechnet, wie wirken sich Änderungen der Zusammensetzung des Zeitschriftenpaketes, wenn Einzeltitel dem Paket hinzugefügt oder herausgenommen werden, und welche Vorteile (und Nachteile) entstehen durch längerfristige Verträge. Und es wird diskutiert, welche finanziellen Folgen die Beendigung von Paketverträgen haben können.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
020 Bibliotheks- und Informationswissenschaft
Schlagwörter
Bibliothek Erwerbung Bibliotheksetat Zeitschriftenfinanzierung Literaturfinanzierung
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690KIRCHGÄSSNER, Adalbert, 2010. Der finanzielle Nutzen von Konsortialverträgen : oder was verliert die Bibliothek, wenn sie aussteigt. In: BERGNER, Ute, ed. and others. The ne(x)t generation : das Angebot der Bibliotheken; 30. Österreichischer Bibliothekartag, Graz, 15. - 18.9.2009. Graz-Feldkirch: Neugebauer, 2010, pp. 114-127. Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare. 7. ISBN 978-3-85376-287-5
BibTex
@incollection{Kirchganer2010finan-18940,
  year={2010},
  title={Der finanzielle Nutzen von Konsortialverträgen : oder was verliert die Bibliothek, wenn sie aussteigt},
  number={7},
  isbn={978-3-85376-287-5},
  publisher={Neugebauer},
  address={Graz-Feldkirch},
  series={Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare},
  booktitle={The ne(x)t generation : das Angebot der Bibliotheken; 30. Österreichischer Bibliothekartag, Graz, 15. - 18.9.2009},
  pages={114--127},
  editor={Bergner, Ute},
  author={Kirchgäßner, Adalbert}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/18940">
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Die Bibliotheken schießen – längerfristige -  Verträge über Titelgesamtheiten elektronischer Zeitschriften (Pakete) mit den Verlagen ab, wenn diese günstiger sind als die Summe der Einzelpreise für diese Zeitschriften. Schließen die Bibliotheken sich zu Gruppen zusammen, die die Verträge gemeinsam aushandeln, nennt man sie Konsortialverträge. Die Vorteile dieser Paketverträge bestehen meist in günstigeren Konditionen – geringere Online-Zuschläge, Begrenzung des Preisanstieges – sowie bei Konsortialverträgen in zusätzlich bereitgestellten Inhalten im sog. Cross-Access. In diesem Beitrag wird untersucht, wie sich Preisobergrenzen in langjährigen Verträgen auswirken: Wie werden die Gesamtkosten unter Berücksichtigung der Preisoabergrenzen berechnet, wie wirken sich Änderungen der Zusammensetzung des Zeitschriftenpaketes, wenn Einzeltitel dem Paket hinzugefügt oder herausgenommen werden, und welche Vorteile (und Nachteile) entstehen durch längerfristige Verträge. Und es wird diskutiert, welche finanziellen Folgen die Beendigung von Paketverträgen haben können.</dcterms:abstract>
    <dcterms:issued>2010</dcterms:issued>
    <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/18940/2/Kirchgaessner1.pdf"/>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/18940"/>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dc:contributor>Kirchgäßner, Adalbert</dc:contributor>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2012-04-12T09:09:58Z</dc:date>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/48"/>
    <dcterms:bibliographicCitation>Zuerst ersch. in: The ne(x)t generation : das Angebot der Bibliotheken; 30. Österreichischer Bibliothekartag, Graz, 15. - 18.9.2009 / hrsg. von Ute Bergner ... - Graz-Feldkirch : Neugebauer, 2010. - S. 114-127. - (Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare ; 7). - ISBN 978-3-85376-287-5</dcterms:bibliographicCitation>
    <dc:rights>terms-of-use</dc:rights>
    <dc:creator>Kirchgäßner, Adalbert</dc:creator>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2012-04-12T09:09:58Z</dcterms:available>
    <dcterms:title>Der finanzielle Nutzen von Konsortialverträgen : oder was verliert die Bibliothek, wenn sie aussteigt</dcterms:title>
    <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/18940/2/Kirchgaessner1.pdf"/>
    <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/48"/>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Ja
Begutachtet
Diese Publikation teilen