Entwicklung eines webbasierten Publikationsverwaltungssystems

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Avramovic_BA.pdf
Avramovic_BA.pdfGröße: 1.3 MBDownloads: 202
Datum
2006
Autor:innen
Avramovic, Siniša
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
DOI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Open Access Green
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Bachelorarbeit
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
Zusammenfassung

Die Verdopplung der Wissenschfatlerzahl in den letzten 150 Jahren resultiert in einer dazu proportinal gestiegene Anzahl wissenschaftlcher Publikationen. Scientometrische Evaluationen der CEST ergaben für die Universität Konstanz in dem Zeitraum von 1998 bis 2002 eine Zahl von 2510 wissenschaftlichen Publikationen. Als Hilfsmittel zur Bewältigung des enormen Aufwandes der Erfassung, Katalogisierung und Archivierung wissenschaftlicher Publikationen haben sich Informationssysteme etabliert und in hohem Maße bewährt. Dabei reicht die Auswahl von Volltextdatenbanken, welche die Quellen als Textsammlungen lediglich bereithalten, bis zu den Methoden intelligenter Informationserschließung, den modernen Retrieval Systemen. Obwohl eine Reihe bestehender Implementierungen diese Problematik abhandelt, lässt eine nähere Betrachtung dieser den Schluss zu, dass keine der betrachteten Anwendungen den Anforderungen der Publikationsverwaltung innerhalb von Lehrstühlen als Organisationseinheiten vollständig gerecht wird. Im Gegensatz zu den bestehenden Applikationen, welche meist ein breites Auditorium als Zielgruppe haben, dokumentiert die Vorliegende Bachelorarbeiet die Motivation,Konzeption und Implementierung einer Anwendung zur Verwaltung wissenschaftlicher Publikationen mit der hauptsächlichen fokussierung auf die Bedürfnisse eines engeren Benutzerkreises, nämlich der wissenschaftlichen Mitarbeiter und Lehrenden innerhalb von Lehrstühlen als Organisationseinheiten. Bisher vermisste Funktionen zur Beschleunigung des Veröffentlichungsprozesses wie Verarbeitung einzelner oder in Listenform vorhandener BibTex Einträge, eine Möglichkeit, die hierarchische Struktur zwischen den einzelnen Mitarbeitern und dem Lehrstuhl als Organisationseinheit abzubilden,komfortable Generierung und Export von Publikationslisten zur Einbindung in eigene Webpräsenzen sind dabei als hauptsächliche Differenzierungsmerkmale zu bestehenden Applikationen zu nennen.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
004 Informatik
Schlagwörter
Publikationsverwaltung, Informationssysteme, Bibtex, Webanwendungen, Information Retrieval, Retrievalsysteme
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690AVRAMOVIC, Siniša, 2006. Entwicklung eines webbasierten Publikationsverwaltungssystems [Bachelor thesis]
BibTex
@mastersthesis{Avramovic2006Entwi-6343,
  year={2006},
  title={Entwicklung eines webbasierten Publikationsverwaltungssystems},
  author={Avramovic, Siniša}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/6343">
    <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/6343/1/Avramovic_BA.pdf"/>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-24T16:11:36Z</dc:date>
    <dc:creator>Avramovic, Siniša</dc:creator>
    <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/6343/1/Avramovic_BA.pdf"/>
    <dcterms:issued>2006</dcterms:issued>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-24T16:11:36Z</dcterms:available>
    <dc:format>application/pdf</dc:format>
    <dc:rights>terms-of-use</dc:rights>
    <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Die Verdopplung der Wissenschfatlerzahl in den letzten 150 Jahren resultiert in einer dazu proportinal gestiegene Anzahl wissenschaftlcher Publikationen. Scientometrische Evaluationen der CEST ergaben für die Universität Konstanz in dem Zeitraum von 1998 bis 2002 eine Zahl von 2510 wissenschaftlichen Publikationen. Als Hilfsmittel zur Bewältigung des enormen Aufwandes der Erfassung, Katalogisierung und Archivierung wissenschaftlicher Publikationen haben sich Informationssysteme etabliert und in hohem Maße bewährt. Dabei reicht die Auswahl von Volltextdatenbanken, welche die Quellen als Textsammlungen lediglich bereithalten, bis zu den Methoden intelligenter Informationserschließung, den modernen Retrieval Systemen. Obwohl eine Reihe bestehender Implementierungen diese Problematik abhandelt, lässt  eine nähere Betrachtung dieser den Schluss zu, dass keine der betrachteten Anwendungen den Anforderungen der Publikationsverwaltung innerhalb von Lehrstühlen als Organisationseinheiten vollständig gerecht wird. Im Gegensatz zu den bestehenden Applikationen, welche meist ein breites Auditorium als Zielgruppe haben, dokumentiert die Vorliegende Bachelorarbeiet die Motivation,Konzeption und Implementierung einer Anwendung zur Verwaltung wissenschaftlicher Publikationen mit der hauptsächlichen fokussierung auf die Bedürfnisse eines engeren Benutzerkreises, nämlich der wissenschaftlichen Mitarbeiter und Lehrenden innerhalb von Lehrstühlen als Organisationseinheiten. Bisher vermisste Funktionen zur Beschleunigung des Veröffentlichungsprozesses wie Verarbeitung einzelner oder in Listenform vorhandener BibTex Einträge, eine Möglichkeit, die hierarchische Struktur zwischen den einzelnen Mitarbeitern und dem Lehrstuhl als Organisationseinheit abzubilden,komfortable Generierung und Export von Publikationslisten zur  Einbindung in eigene Webpräsenzen sind dabei als hauptsächliche Differenzierungsmerkmale zu bestehenden Applikationen zu nennen.</dcterms:abstract>
    <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/6343"/>
    <dcterms:title>Entwicklung eines webbasierten Publikationsverwaltungssystems</dcterms:title>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/36"/>
    <dc:contributor>Avramovic, Siniša</dc:contributor>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/36"/>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Begutachtet
Diese Publikation teilen