KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Seeuferrenaturierungen am Bodensee : naturschutzfachliche Bestandsaufnahme und Empfehlungen

Seeuferrenaturierungen am Bodensee : naturschutzfachliche Bestandsaufnahme und Empfehlungen

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:6e88503f44dd2b9f7627323c9fc777ad

OSTENDORP, Wolfgang, Michael DIENST, Wilfried LÖDERBUSCH, Markus PEINTINGER, Irene STRANG, 2010. Seeuferrenaturierungen am Bodensee : naturschutzfachliche Bestandsaufnahme und Empfehlungen. In: Natur und Landschaft. 85(3), pp. 89-97

@article{Ostendorp2010Seeuf-7293, title={Seeuferrenaturierungen am Bodensee : naturschutzfachliche Bestandsaufnahme und Empfehlungen}, year={2010}, number={3}, volume={85}, journal={Natur und Landschaft}, pages={89--97}, author={Ostendorp, Wolfgang and Dienst, Michael and Löderbusch, Wilfried and Peintinger, Markus and Strang, Irene} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/7293"> <dcterms:bibliographicCitation>Zuerst ersch. in: Natur und Landschaft 85 (2010), 3, S. 89-97</dcterms:bibliographicCitation> <dcterms:title>Seeuferrenaturierungen am Bodensee : naturschutzfachliche Bestandsaufnahme und Empfehlungen</dcterms:title> <dc:creator>Strang, Irene</dc:creator> <dc:format>application/pdf</dc:format> <dcterms:issued>2010</dcterms:issued> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/28"/> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103416863-3868037-7"/> <dcterms:alternative>survey of conservation value and recommendations</dcterms:alternative> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/7293"/> <dc:contributor>Strang, Irene</dc:contributor> <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/7293/1/Ostendorp_Seeuferrenaturierungen_am_Bodensee_2010.pdf"/> <dc:language>deu</dc:language> <dc:contributor>Peintinger, Markus</dc:contributor> <dc:creator>Ostendorp, Wolfgang</dc:creator> <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/7293/1/Ostendorp_Seeuferrenaturierungen_am_Bodensee_2010.pdf"/> <dc:contributor>Ostendorp, Wolfgang</dc:contributor> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-05-03T08:53:16Z</dcterms:available> <dc:creator>Peintinger, Markus</dc:creator> <dc:contributor>Löderbusch, Wilfried</dc:contributor> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-24T17:33:18Z</dc:date> <dcterms:alternative>Shore restoration works at Lake Constance</dcterms:alternative> <dc:creator>Dienst, Michael</dc:creator> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/28"/> <dc:contributor>Dienst, Michael</dc:contributor> <dcterms:abstract xml:lang="deu">In dieser Untersuchung wurden 18 Renaturierungsmaßnahmen (4 Bau- bzw. Substrattypen, 2 Stufen der Nutzungsintensität) sowie 9 Referenzflächen ausgewählt, um den naturschutzfachlichen Erfolg der Seeuferrenaturierungen anhand der Indikatoren Biotoptypen, Gefäßpflanzenflora und Vegetation, Laufkäferfauna sowie Art und Intensität der Freizeitnutzung zu untersuchen. Die Typen "Schilf" und "Kies/ungenutzt" erreichten eine ähnliche naturschutzfachliche Wertigkeit wie die zugehörigen Referenzflächen. Bei den anderen Typen wurde der Wert durch zu grobes bewegtes Substrat (meist Geröll) gemindert. Für zukünftige Renaturierungen empfehlen wir 1.) eine nicht zu steile, vielfältige Reliefgestaltung, 2.) die Einbringung von sandig-kiesigen Substraten mit breitem Korngrößenspektrum, 3.) eine deutliche Begrenzung der Nutzungsintensität, 4.) die Zulassung einer eigendynarnischen Entwicklung sowie 5.) eine bessere Anbindung der renaturierten Fläche an naturnahe Biotope im Hinterland. Bei einer Abflachung des Ufers sollte 6.) der Eingriff eher im landseitigen Bereich als im Sublitoral erfolgen.</dcterms:abstract> <dc:creator>Löderbusch, Wilfried</dc:creator> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

Ostendorp_Seeuferrenaturierungen_am_Bodensee_2010.pdf 249

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto