KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Konzeption und Implementation eines 3D-Scatterplots zur Visualisierung von Metadaten

Konzeption und Implementation eines 3D-Scatterplots zur Visualisierung von Metadaten

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:a85880881fde4d3ca3384772d8797b16

KÖNIG, Werner A., 2003. Konzeption und Implementation eines 3D-Scatterplots zur Visualisierung von Metadaten

@mastersthesis{Konig2003Konze-6391, title={Konzeption und Implementation eines 3D-Scatterplots zur Visualisierung von Metadaten}, year={2003}, author={König, Werner A.} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/6391"> <dc:creator>König, Werner A.</dc:creator> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-24T16:12:24Z</dc:date> <dc:contributor>König, Werner A.</dc:contributor> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/6391"/> <dcterms:issued>2003</dcterms:issued> <dcterms:title>Konzeption und Implementation eines 3D-Scatterplots zur Visualisierung von Metadaten</dcterms:title> <dc:format>application/pdf</dc:format> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Der Nutzen von dreidimensionalen Visualisierungen wird oft durch eine erhöhte kognitive und mentale Belastung des Anwenders, verursacht durch eine komplizierte räumliche Navigation und missverständliche Darstellung herabgesetzt. Diese Belastung versucht der in dieser Arbeit thematisierte 3D-Scatterplot durch eine zweckgebundene vereinfachte Interaktion und eine unterstützende Visualisierung zu reduzieren, um damit dem Anwender eine effiziente und intuitive Umgebung zur Erfüllung seiner Aufgaben zu bieten. Dieser 3D-Scatterplot ist eine Visualisierung des generischen Visuellen Metadaten Browsers (VisMeB), der unabhängig von der Anwendungsdomäne den Benutzern bei der Suche und Extraktion von relevanten Daten aus einer großen Datenmenge effizient unterstützen soll und im Rahmen der Forschungsprojekte INVISIP und VisMeB entwickelte wurde. In dieser Arbeit werden zusätzlich zur Vorstellung des VisMeB-Projektes und der detaillierten Beschreibung der Konzeption, Implementation und Funktionsweise des 3D-Scatterplots in einer State-of-the-Art-Analyse bestehende Systeme mit 3D-Scatterplots aus dem kommerziellen und wissenschaftlichen Umfeld aufgeführt und ihre Besonderheiten herausgestellt. Basierend auf den Erfahrungen mit der Konzeption und Implementation des hier vorgestellten 3D-Scatterplots und im Vorfeld erstellten Studien, wurden darüber hinaus Richtlinien definiert, welche als Leitfaden für die Konzeption einer derartigen Visualisierung und als Kriterium zur Qualitätsprüfung dienen sollen.</dcterms:abstract> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-24T16:12:24Z</dcterms:available> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103416863-3868037-7"/> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

Bachelorarbeit_3D-Scatterplot.pdf 92

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto