KOPS - The Institutional Repository of the University of Konstanz

Rahmenbedingungen der Akzeptanz für den Einsatz wissensbasierter Verfahren am Beispiel der Sachbearbeitung einer Kreditbank

Rahmenbedingungen der Akzeptanz für den Einsatz wissensbasierter Verfahren am Beispiel der Sachbearbeitung einer Kreditbank

Cite This

Files in this item

Checksum: MD5:0962caaee458802da73e595214594764

KUHLEN, Rainer, 1990. Rahmenbedingungen der Akzeptanz für den Einsatz wissensbasierter Verfahren am Beispiel der Sachbearbeitung einer Kreditbank. In: BONIN, Hinrich, ed.. Entmythologisierung von Expertensystemen : Entscheidungsunterstützung in der öffentlichen Verwaltung. Heidelberg:Decker & Müller, pp. 87-103. ISBN 3-8226-0190-X

@incollection{Kuhlen1990Rahme-5745, title={Rahmenbedingungen der Akzeptanz für den Einsatz wissensbasierter Verfahren am Beispiel der Sachbearbeitung einer Kreditbank}, year={1990}, number={5}, isbn={3-8226-0190-X}, address={Heidelberg}, publisher={Decker & Müller}, series={Verwaltungsinformatik}, booktitle={Entmythologisierung von Expertensystemen : Entscheidungsunterstützung in der öffentlichen Verwaltung}, pages={87--103}, editor={Bonin, Hinrich}, author={Kuhlen, Rainer} }

terms-of-use Kuhlen, Rainer 2011-03-24T15:59:45Z 2011-03-24T15:59:45Z Zuerst ersch. in: Entmythologisierung von Expertensystemen / grsg. von Hinrich Bonin. Heidelberg: Decker & Müller, 1990, (Schriftenreihe Verwaltungsinformatik ; 5), S. 87-103 Rahmenbedingungen der Akzeptanz für den Einsatz wissensbasierter Verfahren am Beispiel der Sachbearbeitung einer Kreditbank deu Kuhlen, Rainer 1990 application/pdf

Downloads since Oct 1, 2014 (Information about access statistics)

kuhlen14.pdf 153

This item appears in the following Collection(s)

terms-of-use Except where otherwise noted, this item's license is described as terms-of-use

Search KOPS


Browse

My Account