KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Rahmenbedingungen der Akzeptanz für den Einsatz wissensbasierter Verfahren am Beispiel der Sachbearbeitung einer Kreditbank

Rahmenbedingungen der Akzeptanz für den Einsatz wissensbasierter Verfahren am Beispiel der Sachbearbeitung einer Kreditbank

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:0962caaee458802da73e595214594764

KUHLEN, Rainer, 1990. Rahmenbedingungen der Akzeptanz für den Einsatz wissensbasierter Verfahren am Beispiel der Sachbearbeitung einer Kreditbank. In: BONIN, Hinrich, ed.. Entmythologisierung von Expertensystemen : Entscheidungsunterstützung in der öffentlichen Verwaltung. Heidelberg:Decker & Müller, pp. 87-103. ISBN 3-8226-0190-X

@incollection{Kuhlen1990Rahme-5745, title={Rahmenbedingungen der Akzeptanz für den Einsatz wissensbasierter Verfahren am Beispiel der Sachbearbeitung einer Kreditbank}, year={1990}, number={5}, isbn={3-8226-0190-X}, address={Heidelberg}, publisher={Decker & Müller}, series={Verwaltungsinformatik}, booktitle={Entmythologisierung von Expertensystemen : Entscheidungsunterstützung in der öffentlichen Verwaltung}, pages={87--103}, editor={Bonin, Hinrich}, author={Kuhlen, Rainer} }

Kuhlen, Rainer 2011-03-24T15:59:45Z 2011-03-24T15:59:45Z Zuerst ersch. in: Entmythologisierung von Expertensystemen / grsg. von Hinrich Bonin. Heidelberg: Decker & Müller, 1990, (Schriftenreihe Verwaltungsinformatik ; 5), S. 87-103 deposit-license Rahmenbedingungen der Akzeptanz für den Einsatz wissensbasierter Verfahren am Beispiel der Sachbearbeitung einer Kreditbank deu 1990 Kuhlen, Rainer application/pdf

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

kuhlen14.pdf 106

Das Dokument erscheint in:

deposit-license Solange nicht anders angezeigt, wird die Lizenz wie folgt beschrieben: deposit-license

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto