Das Problem der vergessenen Gründe

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Spohn_2-i90859gtww1i5.pdf
Spohn_2-i90859gtww1i5.pdfGröße: 173.69 KBDownloads: 76
Datum
2021
Autor:innen
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Open Access Green
Sammlungen
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Publikationstyp
Beitrag zu einem Sammelband
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
BRANDL, Johannes L., ed., Beatrice KOBOW, ed., Daniel MESSELKEN, ed.. Analytische Explikationen & Interventionen. Paderborn: Brill, 2021, pp. 97-109. ISBN 978-3-95743-233-9. Available under: doi: 10.30965/9783969752333_006
Zusammenfassung

Im Kern dieses Aufsatzes geht es um eine wesentliche Verallgemeinerung der von van Fraassen (1984) entwickelten Autoepistemologie, auf der grundlegende epistemologische Prinzipien beruhen. Mit dieser Verallgemeinerung lässt sich eine plausible Lösung des so genannten Problems der vergessenen Gründe finden. Diese Lösung wirft aber das weitere Problem auf, zwischen Gründen im Allgemeinen und Evidenzen (= ›evidence‹) im Besonderen zu unterscheiden. Seine Lösung führt schließlich zu einer Begründung des so genannten Evidentialismus: »Keine Überzeugung ohne Evidenz!«

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
100 Philosophie
Schlagwörter
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Datensätze
Zitieren
ISO 690SPOHN, Wolfgang, 2021. Das Problem der vergessenen Gründe. In: BRANDL, Johannes L., ed., Beatrice KOBOW, ed., Daniel MESSELKEN, ed.. Analytische Explikationen & Interventionen. Paderborn: Brill, 2021, pp. 97-109. ISBN 978-3-95743-233-9. Available under: doi: 10.30965/9783969752333_006
BibTex
@incollection{Spohn2021Probl-53902,
  year={2021},
  doi={10.30965/9783969752333_006},
  title={Das Problem der vergessenen Gründe},
  isbn={978-3-95743-233-9},
  publisher={Brill},
  address={Paderborn},
  booktitle={Analytische Explikationen & Interventionen},
  pages={97--109},
  editor={Brandl, Johannes L. and Kobow, Beatrice and Messelken, Daniel},
  author={Spohn, Wolfgang}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/53902">
    <dc:rights>terms-of-use</dc:rights>
    <dc:contributor>Spohn, Wolfgang</dc:contributor>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2021-06-07T13:10:18Z</dcterms:available>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/40"/>
    <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/53902"/>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/40"/>
    <dc:creator>Spohn, Wolfgang</dc:creator>
    <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/53902/1/Spohn_2-i90859gtww1i5.pdf"/>
    <dcterms:abstract xml:lang="deu">Im Kern dieses Aufsatzes geht es um eine wesentliche Verallgemeinerung der von van Fraassen (1984) entwickelten Autoepistemologie, auf der grundlegende epistemologische Prinzipien beruhen. Mit dieser Verallgemeinerung lässt sich eine plausible Lösung des so genannten Problems der vergessenen Gründe finden. Diese Lösung wirft aber das weitere Problem auf, zwischen Gründen im Allgemeinen und Evidenzen (= ›evidence‹) im Besonderen zu unterscheiden. Seine Lösung führt schließlich zu einer Begründung des so genannten Evidentialismus: »Keine Überzeugung ohne Evidenz!«</dcterms:abstract>
    <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/53902/1/Spohn_2-i90859gtww1i5.pdf"/>
    <dcterms:issued>2021</dcterms:issued>
    <dcterms:title>Das Problem der vergessenen Gründe</dcterms:title>
    <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2021-06-07T13:10:18Z</dc:date>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Ja
Begutachtet
Diese Publikation teilen