Bimoraicity and Feet in Japanese

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.
Datum
2020
Autor:innen
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
Bibliografische Daten
Verlag
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
DOI (zitierfähiger Link)
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Open Access Green
Sammlungen
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Publikationstyp
Dissertation
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
Zusammenfassung
Zusammenfassung in einer weiteren Sprache

In dieser Dissertation wird die Einheit des Fußes und die Frage ihrer Zwei-Moren-Struktur in der prosodischen Phonologie des Japanischen untersucht. Der Terminus Fuß stammt ursprünglich aus der westlichen Metrik und bezeichnet die auf Betonung basierende Melodie, die aus dem Wechsel betonter und unbetonter Silben besteht. Diese Einheit wird in der Sprachwissenschaft auch in der Beschreibung der Alltagssprache angewandt, vor allem als Bestandteil der prosodischen Hierarchie. Während Füße seit einigen Jahrzehnten in vielen Sprachen von Europa und Nordamerika und darüberhinaus als eine prosodische Einheit wesentlich mit der binären (= entweder zweimorischen oder zweisilbischen) Struktur der Wortbetonung nachgewiesen wurden, ist zu fragen, ob Füße auch in der japanischen Prosodie zu finden sind. Weil frühere Beiträge den Nachweis nicht auf die melodische Binarität und die Wortbetonung, sondern hauptsächlich auf Worttransformationen (wie z.B. Hypokoristika) und den Tonakzent stützten, fokusiert diese Dissertation speziell auf den Zusammenhang dieser Strukturen mit japanischen Füßen. Trotz einiger scheinbar für eine binäre Fußstruktur im Japanischen sprechender Befunde bringt diese Dissertation Gegenargumente dazu vor. Während es in der Tat einige Fälle gibt, in denen eine zweimorische Struktur sichtbar wird (z.B. in Wortabkürzungen und dem regulären Tonakzent), wird hier in Frage gestellt, ob diese eine die gesamte Äußerung umfassende Fußstruktur beweisen. In dieser Dissertation wird vielmehr dafür argumentiert, dass zweimorische Strukturen sekundär sind und durch andere Bedingungen hervorgerufen werden.

Fachgebiet (DDC)
400 Sprachwissenschaft, Linguistik
Schlagwörter
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Zitieren
ISO 690FUJIKAWA, Naoya, 2020. Bimoraicity and Feet in Japanese [Dissertation]. Konstanz: University of Konstanz
BibTex
@phdthesis{Fujikawa2020Bimor-51185,
  year={2020},
  title={Bimoraicity and Feet in Japanese},
  author={Fujikawa, Naoya},
  address={Konstanz},
  school={Universität Konstanz}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/51185">
    <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/51185"/>
    <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/51185/3/Fujikawa_2-fbnu5tqh7h751.pdf"/>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2020-10-05T11:00:21Z</dcterms:available>
    <dc:creator>Fujikawa, Naoya</dc:creator>
    <dc:contributor>Fujikawa, Naoya</dc:contributor>
    <dcterms:issued>2020</dcterms:issued>
    <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/51185/3/Fujikawa_2-fbnu5tqh7h751.pdf"/>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/45"/>
    <dc:rights>terms-of-use</dc:rights>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dc:language>eng</dc:language>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/45"/>
    <dcterms:title>Bimoraicity and Feet in Japanese</dcterms:title>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2020-10-05T11:00:21Z</dc:date>
    <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
February 11, 2020
Hochschulschriftenvermerk
Konstanz, Univ., Diss., 2020
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Begutachtet
Diese Publikation teilen