Die Rechnungslegung von Bistümern im Wandel

Cite This

Files in this item

Files Size Format View

There are no files associated with this item.

KLINZ, Reiner, Ulrike STEFANI, 2019. Die Rechnungslegung von Bistümern im Wandel. In: STEFANI, Ulrike, ed., Reiner KLINZ, ed.. Rechnungslegung in katholischen Bistümern. Wiesbaden:Springer Gabler, pp. 3-14. ISBN 978-3-658-22790-6. Available under: doi: 10.1007/978-3-658-22791-3_1

@incollection{Klinz2019Rechn-48087, title={Die Rechnungslegung von Bistümern im Wandel}, year={2019}, doi={10.1007/978-3-658-22791-3_1}, isbn={978-3-658-22790-6}, address={Wiesbaden}, publisher={Springer Gabler}, booktitle={Rechnungslegung in katholischen Bistümern}, pages={3--14}, editor={Stefani, Ulrike and Klinz, Reiner}, author={Klinz, Reiner and Stefani, Ulrike} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/48087"> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2019-12-18T08:15:03Z</dcterms:available> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/46"/> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dc:creator>Klinz, Reiner</dc:creator> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/46"/> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:title>Die Rechnungslegung von Bistümern im Wandel</dcterms:title> <dc:contributor>Klinz, Reiner</dc:contributor> <dc:creator>Stefani, Ulrike</dc:creator> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Die Öffentlichkeit erwartet von den deutschen Bistümern die Transparenz ihrer finanziellen und wirtschaftlichen Lage. Die Rechnungslegung der deutschen Bistümer hat sich daher in den letzten Jahren stark verändert. Vieles wurde auf den Weg gebracht. Die Buchführung wurde von der Kameralistik auf die Doppik umgestellt, Vermögensgegenstände und Schulden wurden inventarisiert und in einer Eröffnungsbilanz erfasst, die Rechnungslegung wurde dem Handelsrecht angeglichen, es wurden Jahresabschlüsse mit Bilanz und Ergebnisrechnung aufgestellt, das Controlling wurde angepasst, alle Buchhaltungsprozesse und Abschlussprozesse wurden verändert. Es bleibt abzuwarten, ob mit der aktuellen Berichterstattung die Fragen der Öffentlichkeit beantwortet werden können.</dcterms:abstract> <dcterms:issued>2019</dcterms:issued> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2019-12-18T08:15:03Z</dc:date> <dc:contributor>Stefani, Ulrike</dc:contributor> <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/48087"/> </rdf:Description> </rdf:RDF>

This item appears in the following Collection(s)

Search KOPS


Browse

My Account