KOPS - The Institutional Repository of the University of Konstanz

Die zivilrechtliche Haftung für Basisinformationsblätter nach Art. 11 Abs. 2 PRIIP-VO als eigenständige Anspruchsgrundlage des EU-Rechts

Die zivilrechtliche Haftung für Basisinformationsblätter nach Art. 11 Abs. 2 PRIIP-VO als eigenständige Anspruchsgrundlage des EU-Rechts

Cite This

Files in this item

Files Size Format View

There are no files associated with this item.

WILHELMI, Rüdiger, Rouven KUSCHNEREIT, 2018. Die zivilrechtliche Haftung für Basisinformationsblätter nach Art. 11 Abs. 2 PRIIP-VO als eigenständige Anspruchsgrundlage des EU-Rechts. In: Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft. 30(5), pp. 288-305. ISSN 0936-2800. eISSN 2199-1715. Available under: doi: 10.15375/zbb-2018-0505

@article{Wilhelmi2018zivil-47377, title={Die zivilrechtliche Haftung für Basisinformationsblätter nach Art. 11 Abs. 2 PRIIP-VO als eigenständige Anspruchsgrundlage des EU-Rechts}, year={2018}, doi={10.15375/zbb-2018-0505}, number={5}, volume={30}, issn={0936-2800}, journal={Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft}, pages={288--305}, author={Wilhelmi, Rüdiger and Kuschnereit, Rouven} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/47377"> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2019-11-07T09:07:38Z</dc:date> <dc:creator>Kuschnereit, Rouven</dc:creator> <dc:creator>Wilhelmi, Rüdiger</dc:creator> <dcterms:issued>2018</dcterms:issued> <dc:contributor>Wilhelmi, Rüdiger</dc:contributor> <dc:contributor>Kuschnereit, Rouven</dc:contributor> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/44"/> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2019-11-07T09:07:38Z</dcterms:available> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Kurzinformationsblätter gehören inzwischen zum festen Repertoire der deutschen und europäischen Finanzmarktregulierung. Die Basisinformationsblätter der VO (EU) Nr. 1286/2014 (PRIIP-VO) stellen die jüngste Maßnahme des Unionsgesetzgebers in Bezug auf die Information der Anleger über Finanzmarktprodukte dar. Wichtiger Teil des Regulierungskonzepts ist die Einstandspflicht für die Fehlerfreiheit der den Anlegern gegebenen Informationen. Dementsprechend ordnet die PRIIP-VO in Art. 11 eine zivilrechtliche Haftung für fehlerhafte Basisinformationsblätter an. Diese ist als eigene Anspruchsgrundlage des europäischen Rechts ausgestaltet. Als solche wirft sie eine Vielzahl von Fragen auf, die nicht nur die Anwendung der Vorschrift, sondern auch Grundfragen des Privatrechts der EU und seiner Anspruchsgrundlagen betreffen. Ihnen geht der folgende Beitrag nach.</dcterms:abstract> <dc:language>deu</dc:language> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/44"/> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <dcterms:title>Die zivilrechtliche Haftung für Basisinformationsblätter nach Art. 11 Abs. 2 PRIIP-VO als eigenständige Anspruchsgrundlage des EU-Rechts</dcterms:title> <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/47377"/> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> </rdf:Description> </rdf:RDF>

This item appears in the following Collection(s)

Search KOPS


Browse

My Account