KOPS - The Institutional Repository of the University of Konstanz

Integration von jungen Geflüchteten in das deutsche Berufsbildungssystem : Klassenkompositionseffekte und binnendifferenzierende Maßnahmen

Integration von jungen Geflüchteten in das deutsche Berufsbildungssystem : Klassenkompositionseffekte und binnendifferenzierende Maßnahmen

Cite This

Files in this item

Files Size Format View

There are no files associated with this item.

SCHUMANN, Stephan, Tobias KÄRNER, Elisabeth MAUÉ, 2019. Integration von jungen Geflüchteten in das deutsche Berufsbildungssystem : Klassenkompositionseffekte und binnendifferenzierende Maßnahmen. In: PILZ, Matthias, ed., Kathrin BREUING, ed., Stephan SCHUMANN, ed.. Berufsbildung zwischen Tradition und Moderne : Festschrift für Thomas Deißinger zum 60. Geburtstag. Wiesbaden:Springer Fachmedien, pp. 83-101. ISBN 978-3-658-24459-0. Available under: doi: 10.1007/978-3-658-24460-6_6

@incollection{Schumann2019Integ-46923, title={Integration von jungen Geflüchteten in das deutsche Berufsbildungssystem : Klassenkompositionseffekte und binnendifferenzierende Maßnahmen}, year={2019}, doi={10.1007/978-3-658-24460-6_6}, isbn={978-3-658-24459-0}, address={Wiesbaden}, publisher={Springer Fachmedien}, series={Internationale Berufsbildungsforschung}, booktitle={Berufsbildung zwischen Tradition und Moderne : Festschrift für Thomas Deißinger zum 60. Geburtstag}, pages={83--101}, editor={Pilz, Matthias and Breuing, Kathrin and Schumann, Stephan}, author={Schumann, Stephan and Kärner, Tobias and Maué, Elisabeth} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/46923"> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/43613"/> <dc:contributor>Kärner, Tobias</dc:contributor> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:title>Integration von jungen Geflüchteten in das deutsche Berufsbildungssystem : Klassenkompositionseffekte und binnendifferenzierende Maßnahmen</dcterms:title> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/46"/> <dc:creator>Schumann, Stephan</dc:creator> <dc:contributor>Maué, Elisabeth</dc:contributor> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/46923"/> <dcterms:issued>2019</dcterms:issued> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2019-09-18T09:17:33Z</dcterms:available> <dc:creator>Kärner, Tobias</dc:creator> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Im Zuge der Beschulung und Integration jugendlicher Geflüchteter und Asylsuchender wurden an beruflichen Schulen insbesondere im Übergangssystem zielgruppenspezifische berufsvorbereitende Klassen eingerichtet. Vor diesem Hintergrund geht der Beitrag Fragen 1) Effekten der äußeren Differenzierung (hier: Klassenkomposition bezüglich unterschiedlicher Merkmale) auf die Deutschfähigkeiten von jugendlichen Geflüchteten und Asylsuchenden in speziellen beruflichen Vorbereitungsklassen in Baden-Württemberg und 2) Maßnahmen und Grenzen der inneren Differenzierung im Unterricht aus Sicht von bayrischen Lehrpersonen nach. Dabei verbindet er eine quantitative Befragung jugendlicher Geflüchteter und Asylsuchender (N = 635, 60 Klassen, 22 Schulen; Studie 1) und eine qualitative Befragung von in sogenannten Flüchtlingsklassen unterrichtenden Lehrpersonen (N = 16; Studie 2). Die erste Studie weist auf Klassenebene keinen signifikanten Effekt der ethnischen Klassenkomposition auf die individuellen Leistungen im eingesetzten Deutschtest nach, hingegen zeigen sich signifikante positive Effekte der mittleren kognitiven Fähigkeiten und der Schulbesuchsdauer im Herkunftsland. Gemäß der zweiten Studie orientieren sich Lehrpersonen beim Einsatz innerer Differenzierungsmaßnahmen insbesondere an kognitiven Fähigkeiten und am Sprachstand in Deutsch. Sie nutzen etwa unterschiedliche Aufgabenschwierigkeiten, bereitgestellte ‚Lehrerhilfen‘ und Sozialformen als methodisch-didaktische Variationsmöglichkeiten. Grenzen sehen sie z.B. im Zeitaufwand oder in der starken Heterogenität bezogen auf die Klassenzusammensetzungen. Wenn auch in zwei unterschiedlichen Bundesländern durchgeführt, verdeutlichen die beiden Studien, dass Mechanismen der äußeren Differenzierung zwischen Klassen desselben Bildungsgangs (z.B. entlang der Herkunftsländer der Jugendlichen) relevante Rahmenbedingungen für innere Differenzierungsmaßnahmen seitens der Lehrpersonen und somit für das Lernen der SchülerInnen darstellen.</dcterms:abstract> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/43613"/> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2019-09-18T09:17:33Z</dc:date> <dc:creator>Maué, Elisabeth</dc:creator> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/46"/> <dc:contributor>Schumann, Stephan</dc:contributor> </rdf:Description> </rdf:RDF>

This item appears in the following Collection(s)

Search KOPS


Browse

My Account