Blended Library : neue Interaktionsformen für die Bibliothek der Zukunft

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:09d7aa79bd6a26f77db93581c840024e

HEILIG, Mathias, Mischa DEMARMELS, Stephan HUBER, Harald REITERER, 2010. Blended Library : neue Interaktionsformen für die Bibliothek der Zukunft. In: i-com. 9(1). ISSN 1618-162X

@article{Heilig2010Blend-469, title={Blended Library : neue Interaktionsformen für die Bibliothek der Zukunft}, year={2010}, doi={10.1524/icom.2010.0007}, number={1}, volume={9}, issn={1618-162X}, journal={i-com}, author={Heilig, Mathias and Demarmels, Mischa and Huber, Stephan and Reiterer, Harald} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/469"> <dcterms:alternative>Blended Library : new forms of interaction for the library of the future</dcterms:alternative> <dc:creator>Huber, Stephan</dc:creator> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/469"/> <dc:contributor>Huber, Stephan</dc:contributor> <dc:contributor>Reiterer, Harald</dc:contributor> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-06-29T12:31:25Z</dc:date> <dc:creator>Reiterer, Harald</dc:creator> <dcterms:bibliographicCitation>First publ. in: i-com : Zeitschrift für interaktive und kooperative Medien 9 (2010), 1, S. 46-57</dcterms:bibliographicCitation> <dc:creator>Demarmels, Mischa</dc:creator> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-06-29T12:31:25Z</dcterms:available> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung wurden in der Vergangenheit in den unterschiedlichsten Bereichen reale Dienste, wie die einer Bibliothek, auf digitale Dienste übertragen. Jedoch gingen dadurch viele soziale und physische Mehrwerte realer Umgebungen (z. B. persönlicher Kundenkontakt, räumliche Orientierung, greifbare Medienobjekte) verloren. Dieser Beitrag schlägt deshalb einen Paradigmenwechsel, weg von der Entwicklung rein virtueller Welten hin zur Einbettung von Informationstechnologien in die soziale und physische Welt einer Bibliothek vor. Eine Lösungsvariante für diesen Paradigmenwechsel ist das hier vorgestellte Konzept der Blended Library, welches die physischen und sozialen Fähigkeiten von Benutzern in die Interaktion mit der Bibliothek der Zukunft einbringt. Die theoretische Basis hierfür liefert die aus der Kognitionswissenschaft bekannte und zunehmend dominierende Theorie des Embodiment . Diese Theorie offenbart Anforderungen an digitale Systeme, welche eine neue Generation von Benutzerschnittstellen verlangen. Als konzeptionelles Werkzeug für diese neuen Benutzerschnittstellen werden Blends vorgeschlagen. MedioVis 2.0 dient dabei als erste exemplarische Umsetzung einer Blended Library, welche umfassend auf den kreativen Arbeitsablauf eines Wissensarbeiters in der Bibliothek der Zukunft eingeht. Das Konzept wird anhand eines realitätsnahen Szenarios vorgestellt, in dem die Designentscheidungen von MedioVis 2.0 basierend auf Conceptual Blending erklärt werden. Dazu wurde eine begleitende Benutzerstudie mit elf Teilnehmern durchgeführt, die das Potenzial von MedioVis 2.0 untersuchte.</dcterms:abstract> <dcterms:issued>2010</dcterms:issued> <dcterms:title>Blended Library : neue Interaktionsformen für die Bibliothek der Zukunft</dcterms:title> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103416863-3868037-7"/> <dc:creator>Heilig, Mathias</dc:creator> <dc:format>application/pdf</dc:format> <dc:contributor>Demarmels, Mischa</dc:contributor> <dc:contributor>Heilig, Mathias</dc:contributor> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

reiterer.pdf 51

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto