Über die ökonomischen Ursachen von Bürgerkriegen

Cite This

Files in this item

Files Size Format View

There are no files associated with this item.

COLLIER, Paul, Anke HOEFFLER, 2003. Über die ökonomischen Ursachen von Bürgerkriegen. In: ALBRECHT, Hans-Jörg, ed., Horst ENTORF, ed.. Kriminalität, Ökonomie und Europäischer Sozialstaat. Heidelberg:Physica-Verlag, pp. 241-270. ISBN 978-3-642-63259-4. Available under: doi: 10.1007/978-3-642-57399-6_10

@incollection{Collier2003okono-45532, title={Über die ökonomischen Ursachen von Bürgerkriegen}, year={2003}, doi={10.1007/978-3-642-57399-6_10}, isbn={978-3-642-63259-4}, address={Heidelberg}, publisher={Physica-Verlag}, booktitle={Kriminalität, Ökonomie und Europäischer Sozialstaat}, pages={241--270}, editor={Albrecht, Hans-Jörg and Entorf, Horst}, author={Collier, Paul and Hoeffler, Anke} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/45532"> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/42"/> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/42"/> <dc:creator>Hoeffler, Anke</dc:creator> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <dc:creator>Collier, Paul</dc:creator> <dc:contributor>Collier, Paul</dc:contributor> <dcterms:title>Über die ökonomischen Ursachen von Bürgerkriegen</dcterms:title> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2019-03-21T09:23:41Z</dcterms:available> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:issued>2003</dcterms:issued> <dc:contributor>Hoeffler, Anke</dc:contributor> <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/45532"/> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Wir untersuchen die Ursachen von Bürgerkriegen wobei wir einen neuen Datensatz verwenden, der die Jahre 1960 bis 1999 umfasst. Dabei testen wir zwei Theorien: Einerseits können Bürgerkriege durch atypische Möglichkeiten erklärt werden, z.B. durch gute Finanzierungsmöglichkeiten der Rebellen und niedrige Kosten der Rekrutierung. Andererseits werden häufig Leidensfaktoren, z.B. politische Unterdrückung, Ungleichverteilung sowie ethnischer und religiöser Hass, als Ursachen von Bürgerkriegen zitiert. Unsere empirischen Ergebnisse zeigen, dass die Theorie der atypischen Möglichkeiten einen besseren Erklärungsansatz bietet als die Leid-Theorie. Reichtum an natürlichen Ressourcen und eine große Diaspora, definiert als der Anteil der Bevölkerung der im Ausland lebt, erhöhen das Bürgerkriegsrisiko erheblich, denn beide Faktoren erleichtern die Finanzierung einer Rebellion. Entgegen der häufig vertretenen Meinung, dass ethnische und religiöse Diversität das Bürgerkriegsrisiko erhöht, kommen wir zu dem Ergebnis, dass ein hoher Grad an Diversität dieses Risiko verringert, da es schwieriger ist, eine Rebellenorganisation aufzubauen. Unsere Ergebnisse sind robust in Hinsicht aufAusreißer, alternative Variablendefinitionen und Variationen in der Schätzmethode.</dcterms:abstract> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2019-03-21T09:23:41Z</dc:date> </rdf:Description> </rdf:RDF>

This item appears in the following Collection(s)

Search KOPS


Browse

My Account