Von der arbeitsteiligen zur ganzheitlichen Bibliotheksorganisation

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:1eea3b3c6179b02cfc59960a0e9a811d

KIRCHGÄSSNER, Adalbert, 1995. Von der arbeitsteiligen zur ganzheitlichen Bibliotheksorganisation. In: WÄTJEN, Hans-Joachim, ed.. Zwischen Schreiben und Lesen: Perspektiven für Bibliotheken, Wissenschaft und Kultur. Festschrift zum 60. Geburtstag von Hermann Havekos. Oldenburg:BIS, pp. 91-109

@incollection{Kirchganer1995arbei-4465, title={Von der arbeitsteiligen zur ganzheitlichen Bibliotheksorganisation}, year={1995}, address={Oldenburg}, publisher={BIS}, booktitle={Zwischen Schreiben und Lesen: Perspektiven für Bibliotheken, Wissenschaft und Kultur. Festschrift zum 60. Geburtstag von Hermann Havekos}, pages={91--109}, editor={Wätjen, Hans-Joachim}, author={Kirchgäßner, Adalbert} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/4465"> <dcterms:issued>1995</dcterms:issued> <dc:creator>Kirchgäßner, Adalbert</dc:creator> <dc:format>application/pdf</dc:format> <dc:language>deu</dc:language> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/4465"/> <dc:contributor>Kirchgäßner, Adalbert</dc:contributor> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Mit dem Anwachsen der Bibliotheken in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts wurden für die einzelnen bibliothekarischen Aufgaben spezialisierte Arbeitsinstrumente geschaffen, die zu einer Ausdifferenzierung der wachsenden Organisation führten, um mit den komplizierter werdenden Arbeitsfeldern und Arbeitsinstrumenten zurechtzukommen. Mit dieser Ausdifferenzierung ging eine Ausdifferenzierung des Berufsstandes einher, die durch die Erlasse der zuständigen Ministerien sanktioniert wurde. Durch die Einführung der Datenverarbeitung, die Umstrukturierung der Arbeitsinstrumente und die Veränderung der Anforderungen an die Bibliothek ist eine Anpassung der Arbeitsorganisation und der Beschäftigtenstruktur an die gewandelten Aufgaben und Arbeitsinstrumente erforderlich.</dcterms:abstract> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-24T10:19:33Z</dcterms:available> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-24T10:19:33Z</dc:date> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103416863-3868037-7"/> <dcterms:bibliographicCitation>Zuerst ersch. in: Zwischen Schreiben und Lesen: Perspektiven für Bibliotheken, Wissenschaft und Kultur. Festschrift zum 60. Geburtstag von Hermann Havekost / hrsg. von Hans-Joachim Wätjen. Oldenburg: BIS, 1995, S. 91-109</dcterms:bibliographicCitation> <dcterms:title>Von der arbeitsteiligen zur ganzheitlichen Bibliotheksorganisation</dcterms:title> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

Kirchgaessner_Von_der_arbeitsteiligen.pdf 163

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto