Anforderungen an ein automatisiertes Erwerbungssystem

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:87d69d4fc912d2010c60a3e027b4f596

KIRCHGÄSSNER, Adalbert, 1995. Anforderungen an ein automatisiertes Erwerbungssystem. In: Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen & Bibliothekare. 48(3/4), pp. 32-43

@article{Kirchganer1995Anfor-4426, title={Anforderungen an ein automatisiertes Erwerbungssystem}, year={1995}, number={3/4}, volume={48}, journal={Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen & Bibliothekare}, pages={32--43}, author={Kirchgäßner, Adalbert} }

application/pdf 2011-03-24T10:19:23Z In diesem Beitrag werden die grundlegenden Anforderungen an eine automatisierte Erwerbung diskutiert. Ausgehend von den zu automatisierenden Erwerbungsfunktionen werden die erforderlichen Datenbereiche, die Anforderungen an die technische Ausstattung und die programmtechnishe Umgebung beschrieben. Anforderungen an ein automatisiertes Erwerbungssystem deu deposit-license 1995 2011-03-24T10:19:23Z Kirchgäßner, Adalbert Kirchgäßner, Adalbert Zuerst ersch. in: Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen & Bibliothekare 48 (1995), 3/4, S. 32-43

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

Anforderungen_Erwerbungssystem.pdf 23

Das Dokument erscheint in:

deposit-license Solange nicht anders angezeigt, wird die Lizenz wie folgt beschrieben: deposit-license

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto