Kant und die Imagination der Tiere

Lade...
Vorschaubild
Dateien
Villinger_2-1m3czbpi9a5b70.pdf
Villinger_2-1m3czbpi9a5b70.pdfGröße: 3.97 MBDownloads: 1749
Datum
2018
Autor:innen
Villinger, Rahel
Herausgeber:innen
Kontakt
ISSN der Zeitschrift
Electronic ISSN
ISBN
978-3-8353-9115-4
Bibliografische Daten
Verlag
Konstanz: Konstanz University Press
Schriftenreihe
Auflagebezeichnung
ArXiv-ID
Internationale Patentnummer
Angaben zur Forschungsförderung
Projekt
Open Access-Veröffentlichung
Open Access Green
Core Facility der Universität Konstanz
Gesperrt bis
Titel in einer weiteren Sprache
Publikationstyp
Monographie
Publikationsstatus
Published
Erschienen in
Zusammenfassung

Kants Reflexionen über die Tiere eröffnen einen bisher übersehenen Zugang zu seiner Konzeption menschlicher Anschauung und Einbildungskraft. In ihrem Buch zeigt Rahel Villinger, wie Kants Ästhetik, Erkenntnis- und Geschichtstheorie vor dem Hintergrund der Annahme eines tierischen Erkenntnisvermögens durch Anschauung und Einbildungskraft völlig neu lesbar werden.

Zusammenfassung in einer weiteren Sprache
Fachgebiet (DDC)
800 Literatur, Rhetorik, Literaturwissenschaft
Schlagwörter
Philosophie, Anthropologie, Bildtheorie, Mensch-Tier-Verhältnisse, Kant, Poetik der Moderne, Ästhetik
Konferenz
Rezension
undefined / . - undefined, undefined
Forschungsvorhaben
Organisationseinheiten
Zeitschriftenheft
Datensätze
Zitieren
ISO 690VILLINGER, Rahel, 2018. Kant und die Imagination der Tiere. Konstanz: Konstanz University Press. ISBN 978-3-8353-9115-4
BibTex
@book{Villinger2018Imagi-44052,
  year={2018},
  doi={10.18148/KOPS/352-2-1M3CZBPI9A5B70},
  isbn={978-3-8353-9115-4},
  publisher={Konstanz University Press},
  address={Konstanz},
  title={Kant und die Imagination der Tiere},
  author={Villinger, Rahel}
}
RDF
<rdf:RDF
    xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/"
    xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
    xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
    xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/"
    xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#"
    xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/"
    xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#"
    xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > 
  <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/44052">
    <dspace:hasBitstream rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/44052/1/Villinger_2-1m3czbpi9a5b70.pdf"/>
    <dcterms:title>Kant und die Imagination der Tiere</dcterms:title>
    <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/37"/>
    <bibo:issn>978-3-8353-9115-4</bibo:issn>
    <dc:creator>Villinger, Rahel</dc:creator>
    <dc:publisher>Konstanz University Press</dc:publisher>
    <dc:language>deu</dc:language>
    <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2018-11-28T09:42:50Z</dc:date>
    <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/server/rdf/resource/123456789/37"/>
    <dcterms:rights rdf:resource="http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/"/>
    <dcterms:abstract>Kants Reflexionen über die Tiere eröffnen einen bisher übersehenen Zugang zu seiner Konzeption menschlicher Anschauung und Einbildungskraft. In ihrem Buch zeigt Rahel Villinger, wie Kants Ästhetik, Erkenntnis- und Geschichtstheorie vor dem Hintergrund der Annahme eines tierischen Erkenntnisvermögens durch Anschauung und Einbildungskraft völlig neu lesbar werden.</dcterms:abstract>
    <dc:publisher>Konstanz</dc:publisher>
    <dc:rights>Attribution-NonCommercial-NoDerivs 3.0 Germany</dc:rights>
    <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/>
    <dcterms:issued>2018</dcterms:issued>
    <dcterms:hasPart rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/bitstream/123456789/44052/1/Villinger_2-1m3czbpi9a5b70.pdf"/>
    <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/44052"/>
    <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/"/>
    <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2018-11-28T09:42:50Z</dcterms:available>
    <dc:contributor>Villinger, Rahel</dc:contributor>
  </rdf:Description>
</rdf:RDF>
Interner Vermerk
xmlui.Submission.submit.DescribeStep.inputForms.label.kops_note_fromSubmitter
Kontakt
URL der Originalveröffentl.
Prüfdatum der URL
Prüfungsdatum der Dissertation
Finanzierungsart
Kommentar zur Publikation
Allianzlizenz
Corresponding Authors der Uni Konstanz vorhanden
Internationale Co-Autor:innen
Universitätsbibliographie
Begutachtet
Diese Publikation teilen