KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Entwicklungsverläufe ausgewählter sozialstaatlicher Programme in der Bundesrepublik Deutschland von 1960 - 1989

Entwicklungsverläufe ausgewählter sozialstaatlicher Programme in der Bundesrepublik Deutschland von 1960 - 1989

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:c7f43fa2ee15c0c451f7bdcd8ae284aa

WÖRZ, Markus, 1998. Entwicklungsverläufe ausgewählter sozialstaatlicher Programme in der Bundesrepublik Deutschland von 1960 - 1989 [Master thesis]

@mastersthesis{Worz1998Entwi-4181, title={Entwicklungsverläufe ausgewählter sozialstaatlicher Programme in der Bundesrepublik Deutschland von 1960 - 1989}, year={1998}, author={Wörz, Markus} }

2011-03-24T10:12:59Z 2011-03-24T10:12:59Z application/pdf 1998 Wörz, Markus Entwicklungsverläufe ausgewählter sozialstaatlicher Programme in der Bundesrepublik Deutschland von 1960 - 1989 Wörz, Markus Diese Arbeit möchte am Beispiel der Entwicklungsverläufe 1 von drei deutschen Sozialleistungsprogrammen<br />im Zeitraum 1960 bis 1989 einen Beitrag zu dieser Debatte leisten. Kapitel<br />2 der Arbeit stellt sozialwissenschaftliche Theorien vor, die Aussagen über die Bedeutung<br />von (partei-) politischen Faktoren enthalten. Im einzelnen handelt es hierbei um die Theorie<br />der sozioökonomischen Determination, die Parteienherrschaftstheorie bzw. die Theorie der<br />Machtressourcen und den Institutionalismus. Aus diesen Theorien werden Hypothesen abgeleitet,<br />die im weiteren Verlauf der Arbeit einem empirischen Test unterzogen werden. Kapitel<br />3 erläutert, welche Sozialleistungsprogramme ausgewählt wurden und warum. In diesem Kapitel<br />werden zudem Regeln für die Beschreibung der Entwicklungsverläufe der Programme<br />aufgestellt. Grundsätzlich erfolgt die Beschreibung der Programme auf zwei Ebenen. Zum<br />einen auf der institutionellen Ebene, d. h. es wird dargestellt, wie sich die Leistungshöhe für<br />bestimmte Haushaltstypen entwickelt hat und unter welchen Rahmenbedingungen die Leistungen<br />gewährt werden (Kontrollvorschriften, Dauer der Leistungen etc.) (Gegenstand von<br />Kapitel 4). Zum anderen wird die Entwicklung der Programme im Aggregat betrachtet, d. h.<br />1 Wenn in dieser Arbeit von Entwicklungsverläufen von Sozialleistungsprogrammen die Rede ist, so sind damit<br />die durch die Politik bedingten Veränderungen dieser Programmen im Zeitverlauf gemeint. Eine sehr unterge<br />es wird untersucht, wie sich die Gesamtausgaben für die Programme entwickelt haben und,<br />vor allem, welche finanzielle Wirkungen die durch die Politik bewirkten Veränderungen im<br />Aggregat hatten, d. h. welche Mehr bzw. Minderausgaben durch die gesetzlichen Eingriffe<br />verursacht wurden (Gegenstand von Kapitel 5). Kapitel 6 faßt noch einmal die wesentlichen<br />Ergebnisse in bezug auf die Bewährung der Theorien bzw. den aus ihnen abgeleiteten Hypothesen<br />zusammen. Es wird sich zeigen, daß es tatsächlich einen deutlich wahrn deposit-license deu

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

221_1.pdf 173

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto