KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Kein Dirigent, aber viele Führende : das Orpheus Chamber Orchestra - ein Modell für Unternehmen?

Kein Dirigent, aber viele Führende : das Orpheus Chamber Orchestra - ein Modell für Unternehmen?

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:3a68e7d5bb431f97bbb77ce4fde28126

BOERNER, Sabine, 2002. Kein Dirigent, aber viele Führende : das Orpheus Chamber Orchestra - ein Modell für Unternehmen?. In: Organisationsentwicklung. 21(3), pp. 52-57

@article{Boerner2002Dirig-4109, title={Kein Dirigent, aber viele Führende : das Orpheus Chamber Orchestra - ein Modell für Unternehmen?}, year={2002}, number={3}, volume={21}, journal={Organisationsentwicklung}, pages={52--57}, author={Boerner, Sabine} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/4109"> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Anleihen aus der Welt der Kunst haben in der Organisationsentwicklung Konjunktur - man denke nur an die zunehmende Attraktivität des Unternehmenstheaters. Inspiration und neue Einsichten für das Management verspricht nun auch ein Orchester, das einen ungewöhnlichen Führungsstil pflegt: Ein Orchester ohne Dirigent. Das Orpheus Chamber Orchester musiziert nach demokratischen Prinzipien und versteht sich damit auch als Modell für Unternehmen. Mehr Demokratie und Partizipation sollen nicht nur Orchestermusikern, sondern auch Mitarbeitern in Unternehmen mehr Selbstverantwortung, höhere Leistungsbereitschaft und größere Zufriedenheit ermöglichen.</dcterms:abstract> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-24T10:10:26Z</dc:date> <dcterms:rights rdf:resource="https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/legalcode"/> <dc:format>application/pdf</dc:format> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dc:contributor>Boerner, Sabine</dc:contributor> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-24T10:10:26Z</dcterms:available> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/4109"/> <dcterms:issued>2002</dcterms:issued> <dcterms:bibliographicCitation>Zuerst ersch. in: Organisationsentwicklung 21 (2002), 3, S. 52-57</dcterms:bibliographicCitation> <dc:creator>Boerner, Sabine</dc:creator> <dcterms:title>Kein Dirigent, aber viele Führende : das Orpheus Chamber Orchestra - ein Modell für Unternehmen?</dcterms:title> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

kein_dirigent.pdf 118

Das Dokument erscheint in:

deposit-license Solange nicht anders angezeigt, wird die Lizenz wie folgt beschrieben: deposit-license

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto