KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Wahlkreisarbeit zahlt sich doppelt aus : Zur Wirkung des Amtsinhaberstatus einer Partei auf ihren Zweitstimmenanteil bei den Bundestagswahlen 1949 bis 1998

Wahlkreisarbeit zahlt sich doppelt aus : Zur Wirkung des Amtsinhaberstatus einer Partei auf ihren Zweitstimmenanteil bei den Bundestagswahlen 1949 bis 1998

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:7b16fe53582d599db5164367938d0acd

HAINMÜLLER, Jens, Holger Lutz KERN, Michael M. BECHTEL, 2006. Wahlkreisarbeit zahlt sich doppelt aus : Zur Wirkung des Amtsinhaberstatus einer Partei auf ihren Zweitstimmenanteil bei den Bundestagswahlen 1949 bis 1998. In: BRÄUNINGER, Thomas, ed., Joachim BEHNKE, ed.. Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie 4. Opladen:Leske + Budrich, pp. 11-45

@incollection{Hainmuller2006Wahlk-4079, title={Wahlkreisarbeit zahlt sich doppelt aus : Zur Wirkung des Amtsinhaberstatus einer Partei auf ihren Zweitstimmenanteil bei den Bundestagswahlen 1949 bis 1998}, year={2006}, doi={10.1007/978-3-531-90465-8_1}, address={Opladen}, publisher={Leske + Budrich}, booktitle={Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie 4}, pages={11--45}, editor={Bräuninger, Thomas and Behnke, Joachim}, author={Hainmüller, Jens and Kern, Holger Lutz and Bechtel, Michael M.} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/4079"> <dc:format>application/pdf</dc:format> <dc:language>deu</dc:language> <dc:contributor>Hainmüller, Jens</dc:contributor> <dc:contributor>Bechtel, Michael M.</dc:contributor> <dcterms:issued>2006</dcterms:issued> <dcterms:title>Wahlkreisarbeit zahlt sich doppelt aus : Zur Wirkung des Amtsinhaberstatus einer Partei auf ihren Zweitstimmenanteil bei den Bundestagswahlen 1949 bis 1998</dcterms:title> <dc:contributor>Kern, Holger Lutz</dc:contributor> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Wir identifizieren die Amtsinhaberschaft einer Partei als Ursache von Kontaminationseffekten in Bundestagswahlen. Argumentiert wird, dass sich der Amtsinhaberstatus einer Partei nicht nur positiv auf ihren Erststimmenanteil auswirkt, sondern darüber hinaus auch ihren Zweitstimmenanteil in die Höhe treibt. Dieser Kontaminationseffekt ist von der Forschung bislang übersehen worden. Die empirische Überprüfung erfolgt unter Verwendung einer Regressionsdiskontinuitätsanalyse (RD-Analyse). Dieses Verfahren überwindet inferentielle Hindernisse, die bislang zuverlässige Kausalschlüsse auf diesem Gebiet erschwert haben. Die RD-Analyse macht sich die randomisierte Zuweisung des Amtsinhaberstatus zu nutze, die immer dann auftritt, wenn der Wahlausgang in einem Wahlkreis knapp ist. In solchen Fällen sind, verglichen mit den in der Wahlforschung weit verbreiteten Standard-Regressionsmodellen, die für Rückschlüsse auf kausale Effekte erforderlichen Annahmen weitaus schwächer. Unsere empirischen Ergebnisse zeigen, dass der Amtsinhaberstatus einer Partei ihren Zweitstimmenanteil in Bundestagswahlen um 1 bis 1,5 Prozentpunkte erhöht. Simulationsergebnisse lassen darauf schließen, dass Effekte dieser Größenordnung ausreichen, um politisch bedeutsame Verschiebungen in der Sitzverteilung des Bundestages auszulösen.</dcterms:abstract> <dc:creator>Hainmüller, Jens</dc:creator> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-24T10:10:18Z</dc:date> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/4079"/> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dc:creator>Kern, Holger Lutz</dc:creator> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-24T10:10:18Z</dcterms:available> <dc:creator>Bechtel, Michael M.</dc:creator> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103416863-3868037-7"/> <dcterms:bibliographicCitation>Aus: Bräuninger, Thomas/Behnke, Joachim (Hrsg.): Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungstheorie 4 (2006), S. 11-45. Opladen : Leske + Budrich</dcterms:bibliographicCitation> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

Hainmueller_et_al.pdf 338

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto