KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Managementlehre: post- oder noch modern? : Abschiedsvorstellung eines Teilprojekts der Moderne

Managementlehre: post- oder noch modern? : Abschiedsvorstellung eines Teilprojekts der Moderne

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:253cdf1a7d9462db594f032c415e3cd6

GMÜR, Markus, 1991. Managementlehre: post- oder noch modern? : Abschiedsvorstellung eines Teilprojekts der Moderne

@techreport{Gmur1991Manag-3941, series={Management Forschung und Praxis}, title={Managementlehre: post- oder noch modern? : Abschiedsvorstellung eines Teilprojekts der Moderne}, year={1991}, number={2}, author={Gmür, Markus} }

2011-03-24T10:09:43Z Managementlehre: post- oder noch modern? : Abschiedsvorstellung eines Teilprojekts der Moderne deu 1991 Gmür, Markus 2011-03-24T10:09:43Z application/pdf Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der Frage: Was ist Management? Ausgangspunkt bildet eine invariante 'Idee von Management', die über einige Thesen abgegrenzt wird. Die Managementlehre ist demnach diejenige sozialwissenschaftliche Disziplin, die sich mit der Realisierung dieser Idee beschäftigt. Ihre Entwicklung, die sie derzeit durchläuft, wird aus der Perspektive der Diskussion um Moderne und Postmoderne, die bereits in den Geistes- und Sozialwissenschaften Eingang gefunden hat, beleuchtet. Die Leitthese ist dabei folgende:<br />Die Managementlehre hat sich inzwischen auch im deutschsprachigen Raum als eigenständige Forschungsdisziplin von der Betriebswirtschaftslehre emanzipiert, etabliert und institutionalisiert. Ursprünglich als Teilprojekt der Moderne konzipiert, steckt sie, beeinflusst durch Veränderungen des gesellschaftlichen Kontexts in Richtung einer 'Postmodernen Gesellschaft', in einem deutlich erkennbaren Wandlungsprozess. Die Managementlehre wird damit zu einer Protagonistin postmodernistischer Philosophie.<br />Dazu wird eine Standortbestimmung der Postmodernedebatte, soweit sie aus sozialwissenschaftlicher Perspektive relevant erscheint, vorgenommen. Davon ausgehend wird untersucht, inwiefern die Managementlehre 'Postmodernitätscharakter' angenommen hat. Die sich daraus ergebenden Konsequenzen für Forschung, Lehre und Praxis bilden den Abschluss dieses Beitrags. Gmür, Markus deposit-license

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

klim02_KOPS352.pdf 328

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto