Regionalisierung und Dezentralisierung in Mittel- und Südosteuropa 1997 2007

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:aee2cbf5a75ddee85d59c048c15b1483

BAUER, Michael W., Diana PITSCHEL, 2009. Regionalisierung und Dezentralisierung in Mittel- und Südosteuropa 1997 2007. In: Politische Vierteljahresschrift. 50(1), pp. 130-154

@article{Bauer2009Regio-3870, title={Regionalisierung und Dezentralisierung in Mittel- und Südosteuropa 1997 2007}, year={2009}, doi={10.1007/s11615-009-0130-9}, number={1}, volume={50}, journal={Politische Vierteljahresschrift}, pages={130--154}, author={Bauer, Michael W. and Pitschel, Diana} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/3870"> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Der Beitrag zieht eine Bilanz der Ergebnisse der mittel- und südosteuropäischen Regionalisierungsforschung der vergangenen zehn Jahre. Das zentrale Ergebnis der Bestandsaufnahme ist, dass das wissenschaftliche Interesse an Erklärungsversuchen aus der Perspektive der Staatstransformation und der europäischen Konditionalitätspolitik, welche die Forschung bislang geprägt haben, nachlässt. Nachdem die Mehrzahl mittel- und südosteuropäischer Staaten der Europäischen Union beigetreten ist, gewinnt nun der Governance-Ansatz immer stärker an Bedeutung. Damit normalisiert sich die Debatte über politische Dezentralisierung und Regionalisierung in Mittel- und Südosteuropa und konvergiert mit den einschlägigen Regionalisierungsdiskursen westeuropäischer Provenienz.</dcterms:abstract> <dc:format>application/pdf</dc:format> <dcterms:bibliographicCitation>Zuerst ersch. in: Politische Vierteljahresschrift 50 (2009), 1, S. 130-154</dcterms:bibliographicCitation> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dcterms:issued>2009</dcterms:issued> <dc:creator>Pitschel, Diana</dc:creator> <dcterms:title>Regionalisierung und Dezentralisierung in Mittel- und Südosteuropa 1997 2007</dcterms:title> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-24T10:09:26Z</dc:date> <dc:contributor>Bauer, Michael W.</dc:contributor> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/3870"/> <dc:creator>Bauer, Michael W.</dc:creator> <dc:contributor>Pitschel, Diana</dc:contributor> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103416863-3868037-7"/> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-24T10:09:26Z</dcterms:available> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

xls_regionalisierung_dezentralisierung_mittel_suedeuropa.pdf 221

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto