Age-Diversity-Management in Teams und Organisationen

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

KUNZE, Florian, Max Valentin REINWALD, 2017. Age-Diversity-Management in Teams und Organisationen. In: JOCHMANN, Walter, ed., Ingo BÖCKENHOLT, ed., Stefan DIESTEL, ed.. HR-Exzellenz : Innovative Ansätze in Leadership und Transformation. Wiesbaden:Springer Fachmedien, pp. 237-252. ISBN 978-3-658-14724-2

@incollection{Kunze2017Age-D-38635, title={Age-Diversity-Management in Teams und Organisationen}, year={2017}, doi={10.1007/978-3-658-14725-9_14}, isbn={978-3-658-14724-2}, address={Wiesbaden}, publisher={Springer Fachmedien}, booktitle={HR-Exzellenz : Innovative Ansätze in Leadership und Transformation}, pages={237--252}, editor={Jochmann, Walter and Böckenholt, Ingo and Diestel, Stefan}, author={Kunze, Florian and Reinwald, Max Valentin} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/38635"> <dc:creator>Kunze, Florian</dc:creator> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2017-04-27T08:45:07Z</dcterms:available> <dcterms:title>Age-Diversity-Management in Teams und Organisationen</dcterms:title> <dc:creator>Reinwald, Max Valentin</dc:creator> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Aufgrund gesamtgesellschaftlicher Veränderungen ist für viele Unternehmen eine altersdiverse Belegschaft längst Realität. Vor diesem Hintergrund und der Aussicht, dass die Altersdiversität der Belegschaft in den meisten Unternehmen in Zukunft noch weiter steigen wird, befasst sich dieser Beitrag mit den Folgen von Age Diversity im organisationalen Kontext. Im Sinne eines Mehrebenenphänomens wird dabei zunächst die Age-Diversity-Forschung auf der Teamebene dargestellt, ehe die Organisationsebene fokussiert wird. Auf beiden Ebenen zeigen sich teilweise inkonsistente Effekte von Age Diversity auf Prozesse und Leistung, weshalb auch auf die Forschung zu möglichen Rahmenbedingungen und Interventionen abgestellt wird. Diese Forschung zeigt, dass Rahmenbedingungen wie Aufgabencharakteristika, Führungsverhalten, Altersstereotypen sowie Personal- und Diversity-Managementpraktiken für eine Dominanz der positiven oder der negativen Effekte von Age Diversity sorgen können. Die bisherigen wissenschaftlichen Befunde bilden die Basis unserer Empfehlungen für ein evidenzbasiertes Age-Diversity-Management. Der Beitrag schließt mit noch offenen Forschungsfragen, durch deren Beantwortung das evidenzbasierte Age-Diversity-Management zukünftig weiter vorangebracht werden kann.</dcterms:abstract> <dc:contributor>Reinwald, Max Valentin</dc:contributor> <dc:contributor>Kunze, Florian</dc:contributor> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2017-04-27T08:45:07Z</dc:date> <dcterms:issued>2017</dcterms:issued> <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/38635"/> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto