KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Arbeitszeitflexibilisierung in der Diskussion : Modelle und Erfahrungen unter besonderer Berücksichtigung des produzierenden Gewerbes

Arbeitszeitflexibilisierung in der Diskussion : Modelle und Erfahrungen unter besonderer Berücksichtigung des produzierenden Gewerbes

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:4c2fad7f374d7eb0dd14eb985072ae12

GMÜR, Markus, 1991. Arbeitszeitflexibilisierung in der Diskussion : Modelle und Erfahrungen unter besonderer Berücksichtigung des produzierenden Gewerbes

@techreport{Gmur1991Arbei-3862, series={Management Forschung und Praxis}, title={Arbeitszeitflexibilisierung in der Diskussion : Modelle und Erfahrungen unter besonderer Berücksichtigung des produzierenden Gewerbes}, year={1991}, number={3}, author={Gmür, Markus} }

Arbeitszeitflexibilisierung in der Diskussion : Modelle und Erfahrungen unter besonderer Berücksichtigung des produzierenden Gewerbes application/pdf Gmür, Markus deposit-license 1991 2011-03-24T10:09:24Z Gmür, Markus 2011-03-24T10:09:24Z deu In diesem Beitrag wird die seit den frühen achtziger Jahren geführte Diskussion um Formen, Anwendungsbereiche und Konsequenzen der betrieblichen Arbeitszeitflexiblisierung zusammengefasst. Dazu werden, von einem konzeptionellen Schema zur Einordnung der Arbeitszeitflexibilisierung in einen übergeordneten Managementkontext ausgehend, die Dimensionen der Flexibilisierung, das Spannungsfeld der Interessenlagen, die wichtigsten Rahmenbedingungen und in einer Übersicht Wirkungen flexibler Arbeitszeitmodelle für Arbeitnehmer, Unternehmen und den gesellschaftlichen Kontext dargestellt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Diskussion in der Schweiz.<br /><br />Dieses Diskussionspapier basiert im wesentlichen auf Auszügen der im Frühjahr 1989 verfassten Diplomarbeit, die für diesen Zweck an einzelnen Stellen aktualisiert wurden.<br /><br />Im Zusammenhang mit dieser Arbeit wurde die Fallstudie 'Elektra AG' erstellt.

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

34_1.pdf 440

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto