Das satellitenbasierte ICARUS-Projekt : ein neues globales Tierbeobachungssystem

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

WIKELSKI, Martin, Uschi MÜLLER, Walter NAUMANN, 2015. Das satellitenbasierte ICARUS-Projekt : ein neues globales Tierbeobachungssystem. In: Der Falke : Journal für Vogelbeobachter. 62(10), pp. 20-25. ISSN 0323-357X

@article{Wikelski2015satel-37936, title={Das satellitenbasierte ICARUS-Projekt : ein neues globales Tierbeobachungssystem}, year={2015}, number={10}, volume={62}, issn={0323-357X}, journal={Der Falke : Journal für Vogelbeobachter}, pages={20--25}, author={Wikelski, Martin and Müller, Uschi and Naumann, Walter} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/37936"> <dc:creator>Wikelski, Martin</dc:creator> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2017-03-09T13:19:48Z</dc:date> <dcterms:title>Das satellitenbasierte ICARUS-Projekt : ein neues globales Tierbeobachungssystem</dcterms:title> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2017-03-09T13:19:48Z</dcterms:available> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <dc:contributor>Müller, Uschi</dc:contributor> <dc:contributor>Naumann, Walter</dc:contributor> <dc:contributor>Wikelski, Martin</dc:contributor> <dc:language>deu</dc:language> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/28"/> <dc:creator>Müller, Uschi</dc:creator> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/28"/> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Die Bestandsrückgänge der meisten weltweit wandernden Tierarten sind zutiefst erschreckend. In vielen Fällen sind die genauen Ursachen dafür unklar, vor allem bei kleinen Tieren wie Singvögeln oder Fledermäusen. Die globale Lebenszeitbeobachtung von Individuen kann notwendige Informationen für effektiveren Artenschutz liefern, ebenso für essenzielle wissenschaftliche Fragen wie die Jugendentwicklung, Populationsausbreitung, biologische Invasionen oder Immun-Ökologie. Die ICARUS-Initiative etabliert dafür ab 2016 ein neues Datenübertragungssystem auf der Internationalen Raumstation ISS. In einer globalen „Bio-Logging“ Dekade von 2018 bis 2028 wird ein weltweiter Datenschatz zur Beobachtung der Lebensvorgänge durch Tiere gesammelt werden, der auch ein neues Verständnis zwischen Tier und Mensch schaffen kann.</dcterms:abstract> <dcterms:issued>2015</dcterms:issued> <dc:creator>Naumann, Walter</dc:creator> <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/37936"/> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto