Stammalternanz und Stammausgleich im Mittelfranzösischen

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:41865663b0a14cfa8e23ccdbd4121b01

HENK, Katrin, 2004. Stammalternanz und Stammausgleich im Mittelfranzösischen

@techreport{Henk2004Stamm-3746, series={Arbeitspapiere / Fachbereich Sprachwissenschaft}, title={Stammalternanz und Stammausgleich im Mittelfranzösischen}, year={2004}, number={115}, author={Henk, Katrin} }

Henk, Katrin application/pdf 2011-03-24T10:06:22Z Das altfranzösische Verb zeigte eine beträchtliche, durch Lautwandel entstandene Stammalternanz. Diese wurde in der Folge durch Stammausgleich stark reduziert. Eine genauere Kenntnis dieser Entwicklung verspricht Aufschluss über sowohl die Struktur des paradigmatischen Systems als auch diejenige des mentalen Lexikons.<br />Vor diesem Hintergrund untersucht die Verfasserin die Frage, wie weit der Ausgleichsprozess zur Zeit der Niederschrift der Handschrift B des Mystère de la Passion von Arnoul de Gréban fortgeschritten war. Die dort belegten Verbformen werden für jedes der untersuchten Verben quantitativ erfasst und bezüglich der relevanten Teilparadigmen aufgeschlüsselt. Hierbei wird besonders auf das Auftreten konkurrierender Formen geachtet. Die Untersuchung ergibt u.a. die folgenden Ergebnisse: Die stärkste Variation ist in Futur und Konditional zu beobachten, wobei mehrere wichtige Verben (avoir, venir, tenir, laisser) die Stämme der 3. Person Indikativ Präsens verallgemeinern. Die Entwicklungen verlaufen bei den einzelnen Verben nicht gleichzeitig. So ersetzen die Verben tenir und venir den palatalisierten Konsonanten des Konjunktiv Präsens (tiegne, viegne) früher durch einen nicht palatalisierten Stamm (tienne, vienne) als z.B. das Verb prendre (altes prenge ist noch nicht durch prenne ersetzt). Insgesamt überwiegen noch die konservativen Formen. - Der gesamte Befund ist in einem Anhang dokumentiert. deposit-license deu 2004 Henk, Katrin 2011-03-24T10:06:22Z Stem Alternation and Leveling in Middle French Stammalternanz und Stammausgleich im Mittelfranzösischen

Dateiabrufe seit 01.10.2014 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

k_henk_06_07_2004.pdf 373

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto