E-Petitionen und Twitter-Wahlkampf : Digitale Methoden in der Politikwissenschaft

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

JUNGHERR, Andreas, Schoen HARALD, 2011. E-Petitionen und Twitter-Wahlkampf : Digitale Methoden in der Politikwissenschaft. In: uni.vers Forschung : das Magazin der Otto-Friedrich-Universität Bamberg(Mai), pp. 52-55. ISSN 1618-9019

@article{Jungherr2011EPeti-37367, title={E-Petitionen und Twitter-Wahlkampf : Digitale Methoden in der Politikwissenschaft}, year={2011}, number={Mai}, issn={1618-9019}, journal={uni.vers Forschung : das Magazin der Otto-Friedrich-Universität Bamberg}, pages={52--55}, author={Jungherr, Andreas and Harald, Schoen} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/37367"> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2017-02-13T14:29:16Z</dcterms:available> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/42"/> <dc:contributor>Jungherr, Andreas</dc:contributor> <dc:contributor>Harald, Schoen</dc:contributor> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Immer mehr politische Prozesse werden auf Online-Kanälen begleitet. Dies gilt sowohl für klassische politische Akteure als auch für neue basisdemokratische Bewegungen. Ob bei Protesten gegen Stuttgart 21, beim Volksentscheid über den Nichtraucherschutz in Bayern oder bei Massenprotesten gegen politische Regime in der arabischen Welt – Onlinekommunikation hat einen besonderen Status erreicht. Dieses neue Forschungsfeld eröff net neue Perspektiven, denn sobald Menschen über Online-Kanäle kommunizieren, hinterlassen sie Datenspuren, die ihre Handlungen dokumentieren. Wissenschaftlern bieten diese Spuren neue Einblicke in menschliches Verhalten.</dcterms:abstract> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dc:creator>Harald, Schoen</dc:creator> <dc:creator>Jungherr, Andreas</dc:creator> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/42"/> <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/37367"/> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2017-02-13T14:29:16Z</dc:date> <dcterms:issued>2011</dcterms:issued> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <dcterms:title>E-Petitionen und Twitter-Wahlkampf : Digitale Methoden in der Politikwissenschaft</dcterms:title> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto