Handbuch des Erbrechts

Cite This

Files in this item

Files Size Format View

There are no files associated with this item.

HOHLOCH, Gerhard, ed., Rainer HAUSMANN, ed., 2008. Handbuch des Erbrechts. Schmidt. ISBN 978-3-503-10642-4

@book{Hohloch2008Handb-373, isbn={978-3-503-10642-4}, publisher={Schmidt}, title={Handbuch des Erbrechts}, year={2008}, editor={Hohloch, Gerhard and Hausmann, Rainer} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/373"> <dc:contributor>Hohloch, Gerhard</dc:contributor> <dcterms:title>Handbuch des Erbrechts</dcterms:title> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-06-01T07:49:49Z</dcterms:available> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-06-01T07:49:49Z</dc:date> <dc:contributor>Hausmann, Rainer</dc:contributor> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/44"/> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/44"/> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/373"/> <dcterms:issued>2008</dcterms:issued> <bibo:issn>978-3-503-10642-4</bibo:issn> <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <dc:language>deu</dc:language> <dc:rights>terms-of-use</dc:rights> <dc:publisher>Schmidt</dc:publisher> <dcterms:abstract xml:lang="deu">In Deutschland werden jährlich ca. 800.000 Erbfälle abgewickelt. Der durchschnittliche Nachlasswert liegt bei ca. 65.000 Euro. Den Bundesländern bringt dies jährlich über 3 Milliarden Euro anErbschaftsteuer ein. Tendenz steigend. Im gleichen Maße wächst aber auch der Beratungsbedarf.Dieses Handbuch gibt einen umfassenden Überblick über alle Rechtsfragen, die sich sowohl bei der Gestaltung der Rechtsnachfolge von Todes wegen als auch bei der Abwicklung bereits eingetretener Erbfälle stellen.Themenschwerpunkte dieses Werks sind:- Gesetzliche Erbfolge und Pflichtteilsrecht- Gewillkürte Erbfolge mit Gestaltungshinweisen zu Erbeinsetzung, Vermächtnis, Auflage, Vor- und Nacherbfolge- Erbengemeinschaft, Erbenhaftung und Testamentsvollstreckung- Unternehmensnachfolge in Kapital- und Personengesellschaften- Landwirtschaftserbrecht und Stiftungsrecht- Internationales Privat- und Nachlassverfahrensrecht für grenzüberschreitende Erbfälle- Deutsches, europäisches und internationales Erbschaftsteuerrecht.Die maßgebliche höchstrichterliche Rechtsprechung ist eingearbeitet, die Eckpunkte der geplanten Erbrechtsreform bereits berücksichtigt! Das Handbuch unterstützt durch viele praktische Hinweise, Formulierungshilfen und Mustertexte zur Abfassung von Erbverträgen, Testamenten und Rechtsgeschäften auf den Todesfall.</dcterms:abstract> </rdf:Description> </rdf:RDF>

This item appears in the following Collection(s)

Search KOPS


Browse

My Account