"Mission impossible"? : Aufbau dualer Berufsausbildung in England und Irland

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

BUSEMEYER, Marius R., Janis VOSSIEK, 2016. "Mission impossible"? : Aufbau dualer Berufsausbildung in England und Irland. In: WSI Mitteilungen(4), pp. 254-263. ISSN 0342-300X

@article{Busemeyer2016"Miss-34223, title={"Mission impossible"? : Aufbau dualer Berufsausbildung in England und Irland}, year={2016}, number={4}, issn={0342-300X}, journal={WSI Mitteilungen}, pages={254--263}, author={Busemeyer, Marius R. and Vossiek, Janis} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/34223"> <dcterms:issued>2016</dcterms:issued> <dc:creator>Vossiek, Janis</dc:creator> <dc:contributor>Vossiek, Janis</dc:contributor> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Die Weiterverbreitung des Modells der dualen Ausbildung gilt vielen als probates Mittel zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit in Europa. Der Artikel untersucht, inwiefern Versuche des Aufbaus dualer Ausbildungsstrukturen auch in Ländern erfolgreich sein können, die über keine sozialpartnerschaftliche Tradition in der Berufsbildungspolitik verfügen. Wir zeigen anhand von Fallstudien zur Berufsbildungspolitik in England und Irland, dass der Aufbau dualer Berufsbildungsstrukturen durchaus möglich ist. Jedoch sind nationale politische Interessen, insbesondere von Regierungsparteien, relevant für deren Entstehung. Die konservativen Thatcher-Regierungen haben im Laufe der 1980er Jahre den Einfluss der Gewerkschaften auf die Berufsbildung in England nachhaltig geschwächt. Infolgedessen ist der Aufbau einer dualen Berufsbildung regelmäßig gescheitert. Hingegen zeigt der irische Fall, dass die Etablierung solcher Strukturen in liberalen Marktwirtschaften möglich ist. Hier verfolgten Koalitionsregierungen einen sozialpartnerschaftlichen Ansatz und legten somit die Grundlagen für die Kooperation zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern in der dualen Ausbildung.</dcterms:abstract> <dc:language>deu</dc:language> <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/34223"/> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2016-06-03T12:22:11Z</dcterms:available> <dc:creator>Busemeyer, Marius R.</dc:creator> <dcterms:title>"Mission impossible"? : Aufbau dualer Berufsausbildung in England und Irland</dcterms:title> <dc:contributor>Busemeyer, Marius R.</dc:contributor> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2016-06-03T12:22:11Z</dc:date> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto