KOPS - The Institutional Repository of the University of Konstanz

Die Fabrikation von Wundern : Modernisierung, wirtschaftliche Entwicklung und kultureller Wandel in Ostasien

Die Fabrikation von Wundern : Modernisierung, wirtschaftliche Entwicklung und kultureller Wandel in Ostasien

Cite This

Files in this item

Files Size Format View

There are no files associated with this item.

HOLZER, Boris, 1999. Die Fabrikation von Wundern : Modernisierung, wirtschaftliche Entwicklung und kultureller Wandel in Ostasien. Opladen:Leske + Budrich. ISBN 3-8100-2355-8

@book{Holzer1999Fabri-34098, isbn={3-8100-2355-8}, publisher={Leske + Budrich}, series={Forschung Soziologie}, title={Die Fabrikation von Wundern : Modernisierung, wirtschaftliche Entwicklung und kultureller Wandel in Ostasien}, year={1999}, number={48}, address={Opladen}, author={Holzer, Boris} }

3-8100-2355-8 Holzer, Boris Holzer, Boris Leske + Budrich Die Fabrikation von Wundern : Modernisierung, wirtschaftliche Entwicklung und kultureller Wandel in Ostasien 2016-05-25T13:17:21Z 2016-05-25T13:17:21Z Opladen Die gesellschaftliche Entwicklung in Ostasien hat in den letzten Jahrzehnten mehrfach überraschende Wendungen genommen. Zunächst notierten Beobachter mit Erstaunen das ostasiatische Entwicklungs-"Wunder" nach dem Zweiten Weltkrieg. Mit bemerkenswerter Geschwindigkeit vollzogen zuerst Japan und anschließend die "vier kleinen Tiger" Hongkong, Singapur, Südkorea und Taiwan den Wandel zur modernen Industriegesellschaft. Auch andere Länder der Region hegten die Hoffnung, diesem Beispiel bald folgen zu können. Dann wurde die Region jedoch von einer Finanz- und Währungskrise erschüttert, die derartige Pläne nachhaltig in Frage stellte. Die langfristigen Folgen dieser Entwicklung sind ungeklärt.<br />Auf der Suche nach den Ursachen versucht die vorliegende Studie, den Modernisierungsprozess in Ostasien zu rekonstruieren. Eine Reihe politischer, wirtschaftlicher und sozio-kultureller Faktoren trugen zur erfolgreichen wirtschaftlichen Entwicklung bei. Sowohl die Erfolge als auch die Krisensymptome der gesellschaftlichen Entwicklung in Ostasien müssen allerdings im Kontext weltwirtschaftlicher und geopolitischer Rahmenbedingungen gesehen werden deu 1999

This item appears in the following Collection(s)

Search KOPS


Browse

My Account