Persönlichkeitsrechte als verkehrsfähige Vermögensgüter

Cite This

Files in this item

Checksum: MD5:6d05990a1f520ca8e47c775932c23615

HARTL, Michael, 2004. Persönlichkeitsrechte als verkehrsfähige Vermögensgüter [Dissertation]. Konstanz: University of Konstanz

@phdthesis{Hartl2004Perso-3337, title={Persönlichkeitsrechte als verkehrsfähige Vermögensgüter}, year={2004}, author={Hartl, Michael}, address={Konstanz}, school={Universität Konstanz} }

2011-03-23T13:44:33Z deu terms-of-use 2011-03-23T13:44:33Z 2004 Persönlichkeitsrechte als verkehrsfähige Vermögensgüter application/pdf Persönlichkeitsrechte vereinen in sich sowohl ideelle wie auch monetäre Interessen. Der vermögenswerte Gehalt von Persönlichkeitsrechten ist zudem nicht allein auf einer Verletzung durch Werbung oder Merchandising beschränkt, auch die Verletzung von Persönlichkeitsrechten durch die Presse zum Zweck der Auflagensteigerung kann den wirtschaftlichen Gehalt von Persönlichkeitsrechten tangieren. In diesem Fall steht dem Betroffenen ein verschuldensunabhängiger Bereicherungsanspruch zu.<br />Trotz dieses vermögenswerten Gehalts sind Persönlichkeitsrechte nicht übertragbar oder vererblich. Hartl, Michael Hartl, Michael The right of privacy as a transferable and hereditary property right

Downloads since Oct 1, 2014 (Information about access statistics)

Dissertation1.pdf 660

This item appears in the following Collection(s)

Search KOPS


Browse

My Account