KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Aufbruch oder Stillstand in der Berufsbildungspolitik? : Die neue Allianz für Aus- und Weiterbildung

Aufbruch oder Stillstand in der Berufsbildungspolitik? : Die neue Allianz für Aus- und Weiterbildung

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:fbd6d19e06d0d7e6bf2fb4bec3c0498b

BUSEMEYER, Marius R., 2015. Aufbruch oder Stillstand in der Berufsbildungspolitik? : Die neue Allianz für Aus- und Weiterbildung. Bonn:Friedrich-Ebert-Stiftung. ISBN 978-3-95861-196-2

@book{Busemeyer2015Aufbr-32765, isbn={978-3-95861-196-2}, publisher={Friedrich-Ebert-Stiftung}, series={WISO direkt}, title={Aufbruch oder Stillstand in der Berufsbildungspolitik? : Die neue Allianz für Aus- und Weiterbildung}, year={2015}, number={Juli 2015}, address={Bonn}, author={Busemeyer, Marius R.}, note={Es handelt sich um eine Expertise im Auftrag der Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung (Hrsg.).} }

Bonn 2015 2016-01-29T10:57:30Z Im Dezember 2014 wurde von Vertretern des Bundes, der Länder, der Wirtschaft und der Gewerkschaften die neue „Allianz für Aus- und Weiterbildung“ ins Leben gerufen. Die Allianz stellt einen signifikanten Fortschritt gegenüber den bisherigen Ausbildungspakten dar, nicht nur, weil endlich auch Gewerkschaftsvertreter beteiligt sind, sondern auch, weil die Allianz neue Ansätze in der Ausbildungspolitik fördern will, wie zum Beispiel die „assistierte Ausbildung“. Dennoch hat das Steuerungsmodell der „Allianz“ auch Nachteile und kann notwendige strukturelle Reformen im deutschen Berufsbildungssystem<br />nicht ersetzen. 2016-01-29T10:57:30Z 978-3-95861-196-2 Busemeyer, Marius R. Aufbruch oder Stillstand in der Berufsbildungspolitik? : Die neue Allianz für Aus- und Weiterbildung Busemeyer, Marius R. deu Friedrich-Ebert-Stiftung

Dateiabrufe seit 29.01.2016 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

Busemeyer_0-320181.pdf 92

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto