KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Das Forschungsrating des Wissenschaftsrats für die Soziologie in Deutschland revisited

Das Forschungsrating des Wissenschaftsrats für die Soziologie in Deutschland revisited

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

AUSPURG, Katrin, Andreas DIEKMANN, Thomas HINZ, Matthias NÄF, 2015. Das Forschungsrating des Wissenschaftsrats für die Soziologie in Deutschland revisited. In: Soziale Welt : SozW. 66(2), pp. 177-192. ISSN 0038-6073. Available under: doi: 10.5771/0038-6073-2015-2-177

@article{Auspurg2015Forsc-32396, title={Das Forschungsrating des Wissenschaftsrats für die Soziologie in Deutschland revisited}, year={2015}, doi={10.5771/0038-6073-2015-2-177}, number={2}, volume={66}, issn={0038-6073}, journal={Soziale Welt : SozW}, pages={177--192}, author={Auspurg, Katrin and Diekmann, Andreas and Hinz, Thomas and Näf, Matthias} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/32396"> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/34"/> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Die Bewertung wissenschaftlicher Leistungen gehört zum Alltagsgeschäft - auch in der Soziologie. Der bislang umfassendste, gleichwohl umstrittene Versuch, die Forschungsleistung der deutschen Soziologie-Standorte zu messen, war das im Jahr 2008 abgeschlossene Rating des Wissenschaftsrats (WR). Die eingesetzte Evaluationsgruppe aus 16 anerkannten Soziologinnen und Soziologen hatte etwa 250 Forschungseinheiten an mehr als 50 Forschungsstandorten mit fünf Kategorien von „exzellent“ bis „nicht befriedigend“ zu bewerten. Die Literaturauswertung basierte auf über 10'000 quantitativ erfassten Veröffentlichungen und etwa 700 ein-gereichten, zu lesenden Buchkapiteln und Aufsätzen. Wie lässt sich dieses ambitionierte Pilotprojekt rück-blickend einschätzen? In welchem Verhältnis stehen Aufwand und Ertrag? Der vorliegende Artikel versucht auf Grundlage der Daten des Wissenschaftsrats die Bewertungen auf der Ebene von Forschungseinheiten zu rekonstruieren. Im Ergebnis zeigt sich, dass die Qualitätsbewertung maßgeblich Outputgrößen wie die Zahl der Aufsätze in Zeitschriften mit peer review berücksichtigt. Zudem zeigt sich, dass ein großer Anteil der Varianz der Urteile der Bewertungsgruppe mit einfachen quantitativen Indikatoren erklärt werden kann. Auch die Größe der Einheiten wurde von der Bewertungsgruppe offenbar berücksichtigt.</dcterms:abstract> <dc:creator>Auspurg, Katrin</dc:creator> <bibo:uri rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/32396"/> <dcterms:title>Das Forschungsrating des Wissenschaftsrats für die Soziologie in Deutschland revisited</dcterms:title> <dc:language>deu</dc:language> <dc:contributor>Auspurg, Katrin</dc:contributor> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2015-12-14T09:17:22Z</dc:date> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/34"/> <dc:creator>Hinz, Thomas</dc:creator> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2015-12-14T09:17:22Z</dcterms:available> <dc:contributor>Diekmann, Andreas</dc:contributor> <dc:creator>Diekmann, Andreas</dc:creator> <dcterms:issued>2015</dcterms:issued> <dc:contributor>Näf, Matthias</dc:contributor> <dc:contributor>Hinz, Thomas</dc:contributor> <dc:creator>Näf, Matthias</dc:creator> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto