KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Lernwegoffenheit in der französischen Berufsbildung : zum Potenzial von Outcome-Orientierung

Lernwegoffenheit in der französischen Berufsbildung : zum Potenzial von Outcome-Orientierung

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

OTT, Mariska, 2015. Lernwegoffenheit in der französischen Berufsbildung : zum Potenzial von Outcome-Orientierung. Wiesbaden:Springer VS. ISBN 978-3-658-07730-3

@phdthesis{Ott2015Lernw-31797, title={Lernwegoffenheit in der französischen Berufsbildung : zum Potenzial von Outcome-Orientierung}, year={2015}, author={Ott, Mariska}, address={Konstanz}, school={Universität Konstanz} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/31797"> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:issued>2015</dcterms:issued> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/31797"/> <dc:publisher>Springer VS</dc:publisher> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2015-09-21T13:35:26Z</dcterms:available> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Mariska Ott zeigt am Beispiel des französischen Berufsbildungssystems auf, inwiefern es möglich ist, auf Basis von wirkungsorientierten Curricula (Outcome-Orientierung) verschiedene, aber gleichwertige Lernwege – darunter ein Verfahren zur Anerkennung von informell erworbenen Kompetenzen – zu etablieren. Diesbezüglich liegen in Frankreich bereits Erfahrungen vor, da sich die französische Berufsbildung seit Mitte der 1980er Jahre sukzessive einem outcome-orientierten Paradigma angenähert hat. Frankreich hat damit eine Entwicklung antizipiert, wie sie derzeit auch auf europäischer Ebene – beispielsweise mit der Einführung des Europäischen Qualifikationsrahmens – angestrebt wird. Insofern leistet die Auseinandersetzung mit dem Potenzial von outcome-orientierten Ansätzen im Hinblick auf eine Flexibilisierung des Berufsbildungssystems auch einen Beitrag zum aktuellen Diskurs über die Europäisierung der Berufsbildung.</dcterms:abstract> <bibo:issn>978-3-658-07730-3</bibo:issn> <dcterms:title>Lernwegoffenheit in der französischen Berufsbildung : zum Potenzial von Outcome-Orientierung</dcterms:title> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2015-09-21T13:35:26Z</dc:date> <dc:publisher>Wiesbaden</dc:publisher> <dc:creator>Ott, Mariska</dc:creator> <dc:contributor>Ott, Mariska</dc:contributor> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto