Erfahrung und Referenz : Erzählte Geschichte im 20. Jahrhundert

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

RÜTH, Axel, ed., Michael SCHWARZE, ed., 2016. Erfahrung und Referenz : Erzählte Geschichte im 20. Jahrhundert. Paderborn:Fink. ISBN 978-3-7705-5778-3

@book{Ruth2016Erfah-30498, isbn={978-3-7705-5778-3}, publisher={Fink}, title={Erfahrung und Referenz : Erzählte Geschichte im 20. Jahrhundert}, year={2016}, address={Paderborn}, editor={Rüth, Axel and Schwarze, Michael} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/30498"> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2015-03-23T16:27:47Z</dcterms:available> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:title>Erfahrung und Referenz : Erzählte Geschichte im 20. Jahrhundert</dcterms:title> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/30498"/> <dc:contributor>Schwarze, Michael</dc:contributor> <dc:publisher>Fink</dc:publisher> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/38"/> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <bibo:issn>978-3-7705-5778-3</bibo:issn> <dc:contributor>Rüth, Axel</dc:contributor> <dc:publisher>Paderborn</dc:publisher> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/38"/> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2015-03-23T16:27:47Z</dc:date> <dcterms:issued>2016</dcterms:issued> <dcterms:abstract xml:lang="de">Nicht nur die Gegenstände des Erzählens, auch Konzepte und Deutungen von Wirklichkeit beruhen stets auf Erfahrungen. Im Akt des Erzählens sind Wahrnehmung und Erfahrung einerseits, Verstehen und Erinnerung andererseits unlösbar miteinander verbunden. Geschichtserzählungen bewegen sich daher grundsätzlich zwischen der beschränkten Perspektive der Akteure und der ordnenden (Re-)Konstruktion des Erzählers, zwischen bedeutungsoffener Wirklichkeitserfahrung und deutender Kohärenzbildung. In diesem Spannungsfeld lassen sich die vielfältigen Formen des Referierens auf Faktisches und Fiktives in der narrativen Ausdeutung der Vergangenheit als komplementär begreifen. Die vierzehn Aufsätze des vorliegenden Bandes untersuchen diesen Themenkomplex systematisch und in Fallstudien, indem sie danach fragen, mit welchen narrativen Mitteln literarische Texte des 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts historische Erfahrung rekonstruieren, problematisieren und deuten.</dcterms:abstract> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto