Evaluation eines Trainings in Narrativer Expositionstherapie in Kolumbien

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Prüfsumme: MD5:205856cf305661955afa873a3df597df

SCHART, Christian, 2014. Evaluation eines Trainings in Narrativer Expositionstherapie in Kolumbien [Master thesis]. Konstanz: Univ.

@mastersthesis{Schart2014Evalu-30416, title={Evaluation eines Trainings in Narrativer Expositionstherapie in Kolumbien}, year={2014}, address={Konstanz}, school={Univ.}, author={Schart, Christian} }

2015-03-19T10:43:36Z 2014 deu In dieser Studie wurde untersucht, ob durch ein zehntägiges Training in Kolumbien den teilnehmenden Psychologen und Psychologinnen die nötigen Kenntnisse und Fertigkeiten der Traumatherapie Narrative Expositionstherapie (NET) vermittelt werden können, damit diese die Therapie effektiv durchführen können.<br />Insgesamt nahmen 29 Psychologinnen und Psychologen an dem Training teil, wobei 25 Personen anschließend als Therapeuten und Therapeutinnen und 4 Personen in der Leitung des Reintegrationsprogramms arbeiteten. Knapp 90% der Teilnehmenden gab an, bereits vor dem Training Erfahrungen mit der Zielpopulation gehabt zu haben (im Schnitt 3.7 Jahre).<br />Die Datenerhebung erfolgte sowohl direkt vor und nach dem Training, als auch zu einem Follow-Up nach sieben Monaten mittels eines eigens zusammengestellten Fragebogens zu den Bereichen Reaktionen auf das Training, Selbstwirksamkeit, Einstellungen und Wissen. Die Umsetzung der NET wurde mithilfe eines Verhaltensbeobachungsbogens während der Supervisionssitzung sieben Monate nach dem Training überprüft.<br />In allen Bereichen des Fragebogens zeigten sich durchweg hohe Werte. Jedoch erreichten lediglich die Veränderungen für das Wissen ein signifikantes Niveau, so dass dieses durch das Training hypothesenkonform gesteigert wurde. Ebenso zeigte sich wie postuliert, dass die Therapeuten und Therapeutinnen die grundlegenden Konzepte der NET angemessen umsetzen können.<br />Zusammenfassend kann gesagt werden, dass das durchgeführte Training geeignet ist, die Teilnehmenden auf ihre Arbeit als Traumatherapeutinnen und Traumatherapeuten vorzubereiten und somit einen wichtigen Teil zur Reintegration ehemaliger Kämpfer und Kämpferinnen beizutragen. Evaluation eines Trainings in Narrativer Expositionstherapie in Kolumbien 2015-03-19T10:43:36Z Schart, Christian Schart, Christian

Dateiabrufe seit 19.03.2015 (Informationen über die Zugriffsstatistik)

Schart_0-284172.pdf 220

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto