KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Wie klaut man eine Milliarde? : eine Geldwaschanlage auf Hochtouren; Wirtschaftsdokumentation. (Eine russische Bonnie & Clyde Geschichte)

Wie klaut man eine Milliarde? : eine Geldwaschanlage auf Hochtouren; Wirtschaftsdokumentation. (Eine russische Bonnie & Clyde Geschichte)

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

ZAKHARINE, Dmitri, 2013. Wie klaut man eine Milliarde? : eine Geldwaschanlage auf Hochtouren; Wirtschaftsdokumentation. (Eine russische Bonnie & Clyde Geschichte). Flörsbachtal : Klecks-Verl.. ISBN 978-3-944050-78-2

@book{Zakharine2013klaut-27776, isbn={978-3-944050-78-2}, publisher={Flörsbachtal : Klecks-Verl.}, title={Wie klaut man eine Milliarde? : eine Geldwaschanlage auf Hochtouren; Wirtschaftsdokumentation. (Eine russische Bonnie & Clyde Geschichte)}, year={2013}, author={Zakharine, Dmitri} }

Einmal Anfang der „wilden 90er“ landet das Flugzeug des bebrillten Moskauer Finanzexperten Alexey Kuznetsov, der sich unter Boris Jeltsin zum leitenden Angestellten an der russischen INKOMBANK hochgearbeitet hat, in New York. Im Auftrag des Anwaltsbüros von Emanuel Zeltser wird der hohe Moskauer Beamte von einer blonden Auswanderin aus Belarus Zhanna Bulakh im Flughafen abgeholt. Es funkt sofort, eine Beziehung beginnt, obwohl die beiden offiziell verheiratet sind. Mithilfe einer von ihr eingerichteten Avalon Capital Company und der Kreditkarte ihres Geliebten (später Ehemannes) Kuznetsov gelingt es Zhanna, die Milliarden von Inkombank in die USA zu transferieren.<br />Nach dem Krach von Inkombank bleibt Kuznetsov unbehelligt. Er wird zum Finanzminister der Moskauer Region ernannt. Durch neue Geldgeschäfte ruiniert das verwegene Pärchen die Wirtschaft der ganzen Region. Im Jahr 2008 verlässt Alexey Russland und taucht unter. Seine Frau lässt in den USA ihren Namen ändern: von Zhanna Bulakh zu Janna Bullock. Von nun an assoziiert sich die Party Lady weißrussischer Herkunft mit dem Hollywoodstar Sandra Bullock. Janna wird Immobilienmaklerin, Mäzenin, lässt sich in den Aufsichtsrat der Solomon R. Guggenheim Stiftung zur Förderung der modernen Kunst wählen und kämpft gegen das Putin-Regime. Das Buch, das sich wie ein Krimi liest, beruht auf realen Biographien und Wirtschaftsdaten, die vom Konstanzer Soziologen Dmitri Zakharine und seiner Moskauer Kollegin Anastassija Lobskaja akribisch recherchiert worden sind.<br />Einmal Anfang der „wilden 90er“ landet das Flugzeug des bebrillten Moskauer Finanzexperten Alexey Kuznetsov, der sich unter Boris Jeltsin zum leitenden Angestellten an der russischen INKOMBANK hochgearbeitet hat, in New York. Im Auftrag des Anwaltsbüros von Emanuel Zeltser wird der hohe Moskauer Beamte von einer blonden Auswanderin aus Belarus Zhanna Bulakh im Flughafen abgeholt. Es funkt sofort, eine Beziehung beginnt, obwohl die beiden offiziell verheiratet sind. Mithilfe einer von ihr eingerichteten Avalon Capital Company und der Kreditkarte ihres Geliebten (später Ehemannes) Kuznetsov gelingt es Zhanna, die Milliarden von Inkombank in die USA zu transferieren.<br />Nach dem Krach von Inkombank bleibt Kuznetsov unbehelligt. Er wird zum Finanzminister der Moskauer Region ernannt. Durch neue Geldgeschäfte ruiniert das verwegene Pärchen die Wirtschaft der ganzen Region. Im Jahr 2008 verlässt Alexey Russland und taucht unter. Seine Frau lässt in den USA ihren Namen ändern: von Zhanna Bulakh zu Janna Bullock. Von nun an assoziiert sich die Party Lady weißrussischer Herkunft mit dem Hollywoodstar Sandra Bullock. Janna wird Immobilienmaklerin, Mäzenin, lässt sich in den Aufsichtsrat der Solomon R. Guggenheim Stiftung zur Förderung der modernen Kunst wählen und kämpft gegen das Putin-Regime. Das Buch, das sich wie ein Krimi liest, beruht auf realen Biographien und Wirtschaftsdaten, die vom Konstanzer Soziologen Dmitri Zakharine und seiner Moskauer Kollegin Anastassija Lobskaja akribisch recherchiert worden sind. Zakharine, Dmitri deu Flörsbachtal : Klecks-Verl. Wie klaut man eine Milliarde? : eine Geldwaschanlage auf Hochtouren; Wirtschaftsdokumentation. (Eine russische Bonnie & Clyde Geschichte) 2014-05-21T08:56:41Z deposit-license Zakharine, Dmitri How to steal a Billion : A story of Russian Bonnie and Clyde 2013 978-3-944050-78-2 2014-05-21T08:56:41Z

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto