KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

Informationsethik - die Entwicklung von Normen für den Umgang mit Wissen und Information in elektronischen Räumen

Informationsethik - die Entwicklung von Normen für den Umgang mit Wissen und Information in elektronischen Räumen

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

KUHLEN, Rainer, 2005. Informationsethik - die Entwicklung von Normen für den Umgang mit Wissen und Information in elektronischen Räumen. In: HAUKE, Petra, ed.. Bibliothekswissenschaft - quo vadis? : eine Disziplin zwischen Traditionen und Visionen: Programme - Modelle - Forschungsaufgaben = Library science - quo vadis?. München:Saur, pp. 159-172. ISBN 3-598-11734-5

@incollection{Kuhlen2005Infor-27757, title={Informationsethik - die Entwicklung von Normen für den Umgang mit Wissen und Information in elektronischen Räumen}, year={2005}, isbn={3-598-11734-5}, address={München}, publisher={Saur}, booktitle={Bibliothekswissenschaft - quo vadis? : eine Disziplin zwischen Traditionen und Visionen: Programme - Modelle - Forschungsaufgaben = Library science - quo vadis?}, pages={159--172}, editor={Hauke, Petra}, author={Kuhlen, Rainer} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/27757"> <dc:contributor>Kuhlen, Rainer</dc:contributor> <dcterms:bibliographicCitation>Bibliothekswissenschaft - quo vadis? : eine Disziplin zwischen Traditionen und Visionen: Programme - Modelle - Forschungsaufgaben = Library science - quo vadis? / hrsg. von Petra Hauke. - München : Saur, 2005. - S. 159-172. - ISBN 3-598-11734-5</dcterms:bibliographicCitation> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/27757"/> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Das Internet ist der Raum, das Ensemble der intellektuellen Lebenswelten, in dem beim Umgang mit Wissen und Information neue Verhaltensformen, neue Normen – und eine neue, noch unsichere und noch unentschiedene Moral entstehen. Entsprechend kann Informationsethik (wie Ethik allgemein) als die Reflexion über moralisches Verhalten bzw. die Reflexion über real existierende, d.h. von bestimmten Gruppen oder von der Allgemeinheit als richtig angesehene Wertvorstellungen und normative Verhaltensformen bestimmt werden. Informationsethik ist dann das Ensemble offener Aussagen über normatives Verhalten, das sich in fortschreitend telemediatisierten Lebenswelten und in der Auseinandersetzung mit den in bisherigen Lebenswelten gültigen Werten und normativen Verhaltensweisen entwickelt. Wissen über die Entwicklung des normativen Verhaltens der Menschen in elektronischen Umgebungen ist auch für das Informationsgebiet, einschließlich der Bibliothekswissenschaft, wichtiger Bestandteil der Professionalität und der Ausbildung.</dcterms:abstract> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103605204-4002607-1"/> <dcterms:issued>2005</dcterms:issued> <dc:creator>Kuhlen, Rainer</dc:creator> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2014-06-12T08:52:10Z</dcterms:available> <dcterms:title>Informationsethik - die Entwicklung von Normen für den Umgang mit Wissen und Information in elektronischen Räumen</dcterms:title> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2014-06-12T08:52:10Z</dc:date> <dc:language>deu</dc:language> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto