KOPS - Das Institutionelle Repositorium der Universität Konstanz

"Digitale Sozialität" und die "synthetische Situation" : Konzeptionen mediatisierter Interaktion

"Digitale Sozialität" und die "synthetische Situation" : Konzeptionen mediatisierter Interaktion

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

EINSPÄNNER-PFLOCK, Jessica, Werner REICHMANN, 2014. "Digitale Sozialität" und die "synthetische Situation" : Konzeptionen mediatisierter Interaktion. In: KROTZ, Friedrich, ed., Cathrin DESPOTOVIĆ, ed., Merle-Marie KRUSE, ed.. Die Mediatisierung sozialer Welten. Wiesbaden:Springer Fachmedien Wiesbaden, pp. 53-72. ISBN 978-3-658-04076-5

@incollection{Einspanner-Pflock2014"Digi-27662, title={"Digitale Sozialität" und die "synthetische Situation" : Konzeptionen mediatisierter Interaktion}, year={2014}, doi={10.1007/978-3-658-04077-2_3}, isbn={978-3-658-04076-5}, address={Wiesbaden}, publisher={Springer Fachmedien Wiesbaden}, booktitle={Die Mediatisierung sozialer Welten}, pages={53--72}, editor={Krotz, Friedrich and Despotović, Cathrin and Kruse, Merle-Marie}, author={Einspänner-Pflock, Jessica and Reichmann, Werner} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/27662"> <dcterms:title>"Digitale Sozialität" und die "synthetische Situation" : Konzeptionen mediatisierter Interaktion</dcterms:title> <dcterms:issued>2014</dcterms:issued> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2014-06-06T09:48:28Z</dcterms:available> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103605204-4002607-1"/> <dc:contributor>Reichmann, Werner</dc:contributor> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Im vorliegenden Beitrag werden die beiden theoretischen Konzepte der synthetischen Situation und der digitalen Sozialität vorgestellt und anhand ihrer spezifischen Interaktions- und Kommunikationsmodi im Rahmen der Mediatisierungstheorie diskutiert. Über die analytische Zusammenführung der Besonderheiten menschlicher Interaktion über skopische Medien einerseits und auf der Microbloggingplattform Twitter andererseits wird aufgezeigt, auf welche Weise diese eigenständigen sozialen Welten durch ihre Entgrenzungen und Vergemeinschaftungsvorgänge die soziokulturellen Veränderungen, die für Mediatisierungsprozesse typisch sind, als beispielhaft illustrieren können und so dazu beitragen, die Transformationen mediatisierter Gesellschaften besser zu verstehen.</dcterms:abstract> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/27662"/> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2014-06-06T09:48:28Z</dc:date> <dc:language>deu</dc:language> <dc:contributor>Einspänner-Pflock, Jessica</dc:contributor> <dc:creator>Einspänner-Pflock, Jessica</dc:creator> <dcterms:bibliographicCitation>Die Mediatisierung sozialer Welten : Synergien empirischer Forschung / Friedrich Krotz ... (Hrsg.). - Wiesbaden : Springer VS, 2014. - S. 53-72. - ISBN 978-3-658-04076-5</dcterms:bibliographicCitation> <dc:creator>Reichmann, Werner</dc:creator> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto