KOPS - The Institutional Repository of the University of Konstanz

Krise der Kennerschaft : Wessen Hände schufen Höhepunkte der abendländischen Malerei wie das 'Mérode-Triptychon' und wessen Kopf?

Krise der Kennerschaft : Wessen Hände schufen Höhepunkte der abendländischen Malerei wie das 'Mérode-Triptychon' und wessen Kopf?

Cite This

Files in this item

Files Size Format View

There are no files associated with this item.

THÜRLEMANN, Felix, 2009. Krise der Kennerschaft : Wessen Hände schufen Höhepunkte der abendländischen Malerei wie das 'Mérode-Triptychon' und wessen Kopf?. In: Neue Zürcher Zeitung, pp. B1

@article{Thurlemann2009-02-14Krise-2639, title={Krise der Kennerschaft : Wessen Hände schufen Höhepunkte der abendländischen Malerei wie das 'Mérode-Triptychon' und wessen Kopf?}, year={2009}, journal={Neue Zürcher Zeitung}, author={Thürlemann, Felix} }

<rdf:RDF xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dspace="http://digital-repositories.org/ontologies/dspace/0.1.0#" xmlns:foaf="http://xmlns.com/foaf/0.1/" xmlns:void="http://rdfs.org/ns/void#" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/2639"> <dspace:isPartOfCollection rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/38"/> <foaf:homepage rdf:resource="http://localhost:8080/jspui"/> <dcterms:abstract xml:lang="deu">Wie Sander und Kemperdick mit dem Joker "Meister von Flémalle" operieren, führen sie am berühmten Mérode-Triptychon aus den Cloisters in New York vor. Für sie ist das Werk eine Art künstlerische Collage. Die Mitteltafel sei von einer ersten anonymen Hand gemalt, die sich dabei an der gleichformatigen Verkündigung in den Brüsseler Museen orientiert habe, eine These, die auf einer fragwürdigen Interpretation der durch Infrarotstrahlen sichtbar gemachten Unterzeichnungen beruht. Der rechte Flügel mit dem heiligen Joseph in der Schreinerwerkstatt stamme, nachträglich ergänzt, von einer zweiten Hand. Der linke Flügel schliesslich von einer dritten.</dcterms:abstract> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-23T09:57:31Z</dcterms:available> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2011-03-23T09:57:31Z</dc:date> <dc:creator>Thürlemann, Felix</dc:creator> <dcterms:rights rdf:resource="https://rightsstatements.org/page/InC/1.0/"/> <dc:rights>terms-of-use</dc:rights> <dc:language>deu</dc:language> <dc:contributor>Thürlemann, Felix</dc:contributor> <dcterms:bibliographicCitation>Ersch. in: Neue Zürcher Zeitung v. 14./15. Februar 2009, S. B1</dcterms:bibliographicCitation> <void:sparqlEndpoint rdf:resource="http://localhost/fuseki/dspace/sparql"/> <dcterms:issued>2009-02-14</dcterms:issued> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/2639"/> <dcterms:isPartOf rdf:resource="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/38"/> <dcterms:title>Krise der Kennerschaft : Wessen Hände schufen Höhepunkte der abendländischen Malerei wie das 'Mérode-Triptychon' und wessen Kopf?</dcterms:title> </rdf:Description> </rdf:RDF>

This item appears in the following Collection(s)

Search KOPS


Browse

My Account