Die Wiederentdeckung analoger Interaktionsqualitäten in der digitalen Leitwarte

Zitieren

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige

Zu diesem Dokument gibt es keine Dateien.

SCHWARZ, Tobias, Simon BUTSCHER, Jens MÜLLER, Harald REITERER, 2013. Die Wiederentdeckung analoger Interaktionsqualitäten in der digitalen Leitwarte. In: I-COM. 12(3). ISSN 2196-6826. eISSN 2196-6826

@article{Schwarz2013Wiede-25603, title={Die Wiederentdeckung analoger Interaktionsqualitäten in der digitalen Leitwarte}, year={2013}, doi={10.1524/icom.2013.0022}, number={3}, volume={12}, issn={2196-6826}, journal={I-COM}, author={Schwarz, Tobias and Butscher, Simon and Müller, Jens and Reiterer, Harald} }

<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:bibo="http://purl.org/ontology/bibo/" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:dcterms="http://purl.org/dc/terms/" xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#" > <rdf:Description rdf:about="https://kops.uni-konstanz.de/rdf/resource/123456789/25603"> <dcterms:abstract xml:lang="deu">In diesem Beitrag wird das Blended Interaction Designframework als neuartiger Ansatz zur Vermischung realer und digitaler Interaktionskonzepte für Leitwarten vorgestellt. Hintergrund ist die Herausforderung einer stetig ansteigenden Komplexität der Mensch-Maschine-Schnittstelle. Leitbild bei der Konzeptentwicklung sind die Prinzipien der realitätsbasierten Interaktion und des Conceptual Blendings, die sowohl den Operateur mit seinen inhärenten Fähigkeiten, als auch den situativen Kontext der Arbeitsumgebung hervorheben. Die Anwendungsmöglichkeiten des Frameworks werden anhand eines Fallbeispiels aus dem Kraftwerkskontext erläutert. Hierzu werden Visualisierungs- und Interaktionskonzepte für die Manipulation von Prozessvariablen beschrieben. Des Weiteren werden Ergebnisse einer experimentellen Benutzerstudie vorgestellt, in welcher ein möglicher Paradigmenwechsel hin zu neuen Interaktionsformen untersucht und diskutiert wird.</dcterms:abstract> <dc:contributor>Schwarz, Tobias</dc:contributor> <dcterms:rights rdf:resource="http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:352-20140905103605204-4002607-1"/> <bibo:uri rdf:resource="http://kops.uni-konstanz.de/handle/123456789/25603"/> <dcterms:bibliographicCitation>i-com : Zeitschrift für interaktive und kooperative Medien ; 12 (2013), 3. - S. 25-33</dcterms:bibliographicCitation> <dcterms:issued>2013</dcterms:issued> <dcterms:title>Die Wiederentdeckung analoger Interaktionsqualitäten in der digitalen Leitwarte</dcterms:title> <dc:creator>Müller, Jens</dc:creator> <dc:contributor>Müller, Jens</dc:contributor> <dc:creator>Butscher, Simon</dc:creator> <dc:date rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2013-12-20T11:40:13Z</dc:date> <dc:rights>deposit-license</dc:rights> <dc:creator>Reiterer, Harald</dc:creator> <dc:contributor>Reiterer, Harald</dc:contributor> <dc:creator>Schwarz, Tobias</dc:creator> <dc:contributor>Butscher, Simon</dc:contributor> <dc:language>deu</dc:language> <dcterms:alternative>The return of physical interaction in future control rooms</dcterms:alternative> <dcterms:available rdf:datatype="http://www.w3.org/2001/XMLSchema#dateTime">2013-12-20T11:40:13Z</dcterms:available> </rdf:Description> </rdf:RDF>

Das Dokument erscheint in:

KOPS Suche


Stöbern

Mein Benutzerkonto